Bayreuth

1000 Euro Schaden durch Grafitti in Bayreuth

In der letzten Zeit häufen sich Sachbeschädigungen durch Schmierereien im Stadtgebiet Bayreuth. Schwerpunkte waren Ende November der Bereich am Bahnhof und der Bereich Kulmbacher Straße/Austraße.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: dpa
Symbolbild: dpa
Vom vermutlich selben Täter wurden dort eher unleserliche Schriftzüge an verschiedenen Gebäuden angebracht. Der entstandene Sachschaden beträgt über 1000 Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bayreuth-Stadt unter der Telefonnummer 0921/506-2130 entgegen.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren