Laden...
Bamberg
Veranstaltungen

Wochenende in Franken: Bamberg zaubert, Schlossplatzfest, Poolparty & Co.

Über 30 Grad erwarten uns am Wochenende in Franken - Perfekt, um etwas zu unternehmen. Wir haben ein paar Veranstaltungen zusammengestellt, bei denen es sich lohnt, vorbeizukommen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Schlossplatzfest in Coburg. Foto: Barbara Herbst
Schlossplatzfest in Coburg. Foto: Barbara Herbst
Der Freitag wird mit bis zu 36 Grad und Sonnenschein der heißeste Tag der Woche. Je nachdem wie heiß es wirklich wird, folgen darauf am Samstag eventuell - aber nur mit einer geringen Wahrscheinlichkeit - vereinzelt kurze Regenschauer. Am Sonntag kühlt es dann wieder etwas ab und die Temperaturen liegen zwischen 24-26 Grad. Bei dem Wetter an diesem Wochenendebietet es sich an, eine der zahlreichen Veranstaltungen im Freien zu besuchen.

Schlossplatzfest in Coburg
Seit 30 Jahren findet in Coburg schon das Schlossplatzfest statt - So auch wieder ab Donnerstag für fünf Tage unter dem Motto "Umsonst & Draußen". Bei dem Jubiläumsfest wird das Publikum musikalisch von einer Band pro Veranstaltungstag mit den vielfältigen Musikrichtungen Jazz, Swing, Rock, Pop und Soul unterhalten und kann nebenbei zahlreiche Showacts aus der Varietészene mitvervolgen. Dazu gibt es auch eine Lasershow und ein großes Feuerwerk. Kulinarisch wird den Besucher ebenfalls eine breite Palette an Köstlichkeiten aller Art wie fränkische Tapas, Grillspezialitäten und Süßspeisen geboten.

Bamberg zaubert
Ab Freitag können sich Besucher des 17. Internationalen Straßen- und Varietéfestival "Bamberg zaubert" von über 120 Magiern, Jongleuren, Clowns, Akrobaten, Feuertänzern, Streetperformern und Zauberern aus aller Welt begeistern lassen. Diese werden in der gesamten Innenstadt an 25 Stellplätzen verteilt drei Tage lang auftreten und ihre außergewöhnlichen Talente präsentieren. Dafür reisen manche Künstler sogar aus Kanada, Japan oder Australien an. Aber auch viele regionale Protagonisten sind bei ihren Varietéshows in der Weltkulturerbestadt zu sehen. Wie immer wird es auch ein buntes Rahmenprogramm mit beispielsweise Tanzaufführungen, einer Parade, Konzerten und einem Nachwuchswettbewerb geben. Das Straßenfest ist auch in diesem Jahr kostenlos, die Künstler erhoffen sich aber natürlich "Hutgeld" als Gage. Über 200.000 Zuschauer werden erwartet.

Afrika-Karibik-Festival in Bayreuth
Ebenso das ganze Wochenende lang kann das 10. Afrika-Karibik-Festival in Bayreuth besucht werden, bei dem für drei Tage afrikanischer Flair in die Stadt einzieht. Unter dem Motto "Wakadjo! Kommt zum Tanzen auf das Stadtparkett" wird den Besucher ein buntes Programm mit Reggae und Afrobeat-Konzerten, Filmen, Workshops und Kinderunterhaltung geboten. Dazu gibt es zudem beispielsweise einen Basar, eine Stadtführung der internationalen Graduiertenschule für Afrikastudien, eine Modenschau mit afrikanischer Kleidung und einen Gottesdienst von Pastor Owaya aus Tansania. Die musikalischen Künstler reisen von allen möglichen afrikanischen Ländern an, etwa "Tropical Beat" aus Angola, "Papa Afrika" aus Kamerun und "Afro-Kunda" aus Senegal.

Altstadtfest in Weißenburg
Vom 17. Bis 19. Juli können Besucher auch nach Weißenburg zum traditionellen Altstadtfest kommen. Bei dieser Veranstaltung treten Straßenmusikanten und Gaukler in der Luitpoldstraße, auf dem Museumsplatz, an der Kunstschranne sowie am Marktplatz auf und präsentieren unter Anderem eine Mythen- und Marionettenausstellung, eine Feuershow, Zaubertricks und Kampfkünste. Dazu gibt es Trödelmärkte, einen Bücherbasar, ein Weißwurst-Frühshoppen, Rittervorführungen, ein Kinderprogramm und einen Weingarten unter dem Motto "Römische Köstlichkeiten". Der Eintritt ist frei.

Seefest Frickenhausen in Mellrichstadt
Das Seefest Frickenhausen in Mellrichstadt findet am Samstag mit einem neuen Konzept statt. Erstmalig wurde das Seefest im Jahr 1900 gefeiert und hat sich seitdem immer weiter entwickelt und den neuen Standards angepasst. Deshalb möchten die Veranstalter unter dem Motto "Tradition trifft neuen Lifestyle" junge und ältere Besucher zusammenführen. In einem wunderschönen und einzigartigen Ambiente spielt ab 19 Uhr die Live Cover Band "Coleslaw" auf einer - eigens für dieses Fest konzipierten - schwimmenden Seebühne, während die Zuschauer an überdachten Bars mit Cocktails versorgt werden. Am Ende gibt es ein großes Feuerwerk mit anschließender Afterparty bis spät in die Nacht mit "DJ ChrisR".

Vintage- Poolparty in Nürnberg
Bei den sommerlichen Temperaturen am Wochenende kommt einigen Unternehmungslustigen die Vintage- Poolparty am Samstag sicher ganz gelegen. Die Veranstaltung findet von 18 bis 23 Uhr im Stadionbad Nürnberg statt. Dabei wird der Reinerlös vom Kartenverkauf à 6 Euro für Erwachsene und 3 Euro für Kinder an karitative Einrichtungen, Organisationen und Vereine gespendet. Zu dem Programm zählen die Livebands wie "Sandy Lee & The Candybombers" und "Two Lane Blacktop feat. Johnny Porsche", ein Synchronschwimmen der Nürnberger Norisnixen, Boogie Woogie-Musik Tänze, Turmspringen in nostalgischen Outfits und Aquafitness. Dazu gibt es Foodtrucks mit Grillspezialitäten und weiteren kulinarischen Köstlichkeiten. Das Highlight der Poolparty sind 60 amerikanische Oldtimer und Muscle Cars, die rund um den Pool herum ausgestellt werden. Die Veranstalter rufen dazu auf, sich ganz im Stil des Mottos "Vintage" zu kleiden.

Leave Us Kids Alone - Festival in Bamberg
An diesem Samstag spielen beim 6. "Leave Us Kids Alone"-Festival im Bamberger Dientzenhofer Gymnasium zahlreiche Newcomer-Bands aus der Umgebung. Mit dabei sind von 17 bis 24 Uhr "Talentslap", "DJ Finnlyner", "Coincidence", "Birth of the Wicked" und die Schulband, sowie "Van Hazy", die erst in diesem Jahr den "Rock in Oberfranken" Contest mit großem Vorsprung gewonnen haben. Alle Bands repräsentieren sehr unterschiedliche und abwechslungsreiche Musikrichtungen wie Psychedelic Indie, House, Dubstep, Electro, Metal oder Rockbaladen. Die Veranstaltung war in den letzten Jahren immer ein voller Erfolg. Der Eintritt ist ab 12 Jahren.

Bubble Soccer Tunier in Coburg
Am Sonntag findet in Coburg das erste Bubble-Soccer Tunier in der Huk Coburg Arena statt. Diese außergewöhnliche Sportart ist eine Variante des Fußballs, bei dem die Spieler einen circa 1,50 Meter durchmessenden, transparenten und luftgefüllten Plastikball um den Körper tragen. Dabei ist Umschubsen, Wegschieben und Umrennen grundsätzlich erlaubt, da der Plastikball quasi wie ein Airbag als Schutz vor Verletzungen wirkt. Das Spektakel ist nicht nur unterhaltsam sondern bietet auch die Möglichkeit, Fußball auf eine unkonventionelle Art zu spielen. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro, Zuschauer zahlen 3 Euro Eintritt. Gespielt wird mit sieben Spielern pro Mannschaft (fünf Feldspieler und zwei Ersatzspieler) - Die drei besten Mannschaften werden anschließend mit Pokalen und Preisen ausgezeichnet.

Kinderzeche Dinkelsbühl
Vom 17.07. bis 26.07.2015 findet in Dinkelsbühl die Kinderzeche statt. Mehr Infos gibt's hier.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren