Bamberg
Wahlen

Wer soll Landrat im Kreis Bamberg werden?

Nichts geht mehr: Am Donnerstag endete die Frist für die Einreichung von Wahlvorschlägen. Die Kandidatenliste für die Landratswahl des Landkreises Bamberg kann nicht mehr erweitert werden. Sechs Kandidaten stellen sich. Wer soll Nachfolger von Günther Denzler werden? Stimmen Sie ab!
Artikel drucken Artikel einbetten
Wer folgt Günther Denzler als Landrat im Kreis Bamberg? Stimmen Sie ab! Foto: pr
Wer folgt Günther Denzler als Landrat im Kreis Bamberg? Stimmen Sie ab! Foto: pr
+6 Bilder
Wenn am 16. März ein neuer Landrat im Landkreis Bamberg gesucht wird, haben die Wähler eine große Auswahl: Rekordverdächtig viele Kandidaten bewerben sich um das Amt des neuen Landkreischefs.

Wir fragen: Wer ist Ihr Favorit? Stimmen Sie ab! (Die Umfrage läuft über zwei Wochen; Ende ist am 7. Februar um 19 Uhr)


Johann Kalb tritt für die CSU an. Der Bürgermeister von Buttenheim sitzt auch im Kreistag.

Heinz Jung kandidiert für die SPD. Er ist Rektor der Hans-Schüller-Schule in Hallstadt.

Bruno Kellner ist Landratskandidat für Freie Wähler/ÜWG. Er ist Bürgermeister von Rattelsdorf und Kreisrat.

Helga Bieberstein geht für die Grünen/AL ins Rennen. Die Kinderkrankenschwester aus Strullendorf sitzt auch im Kreistag.

Liebhard Löffler (FDP) ist Zahnarzt aus Lisberg und sitzt im Kreistag.

Richard Kaiser tritt für die ÖDP/Parteifreie an. Der Forstamtsrat aus Litzendorf ist ebenso Mitglied des Kreistags.


Am Mittwoch, 29. Januar, stellen sich die sechs Kandidaten bei einer Podiumsveranstaltung den Fragen der Bamberger Lokalredaktion.

Auch unseren Lesern möchten wir die Möglichkeit eröffnen, Fragen an die Kandidaten zu stellen. Dazu bitten wir, die Fragen schriftlich zu formulieren und rechtzeitig vorher per Mail an redaktion.bamberg@infranken.de zu schicken. Gerne können auch Themen einfach unter den Artikel gepostet werden.

Wir werden über die Veranstaltung ausführlich auf inFranken.de und im Live-Ticker berichten.


 

Kommentare (8)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren