Zapfendorf
Vandalismus

Was ist da nur los in Zapfendorf?

Pferdekot- Attacken, jede Menge abgesägte Bäume und ein mysteriöses Paket mit arabischer Schrift - wer treibt in Zapfendorf sein Unwesen?
Artikel drucken Artikel einbetten
Kein schöner Anblick - auf dem Zapfendorfer  Spielplatz Am Bergacker war dieser Baum abgesägt worden. Foto: Gemeinde Zapfendorf
Kein schöner Anblick - auf dem Zapfendorfer Spielplatz Am Bergacker war dieser Baum abgesägt worden. Foto: Gemeinde Zapfendorf

Zweitem Bürgermeister Andreas Schonath reicht's allmählich mit dem, was da im Moment in Zapfendorf passiert: Das Freibad Aquarena wurde zweimal mit Pferdekot verschmutzt. In nur einem Jahr ist inzwischen der achte Baum auf öffentlichem Grund einfach so mal abgesägt worden. Und dann wurde Samstagabend unter der Autobahnbrücke ein mysteriöses Pakt mit arabischer Schrift entdeckt. Die Marktgemeinde setzt jetzt jedenfalls eine Belohnung in Höhe von 100 Euro aus für Hinweise, die zu dem Baumfrevler führen.

Einen ausführlichen Beitrag zu diesem Thema lesen Sie im Premiumbereich bei inFranken.de



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren