Bamberg
Marionettentheater

Wann und wohin zieht das Bamberger Marionettentheater um?

Frühestens 2021 kann das Marionettentheater in die ehemalige Tabakscheune am Don-Bosco-Platz ziehen. Was davor geschieht, steht in den Sternen.
Artikel drucken Artikel einbetten
+2 Bilder

Wenn in der Unteren Sandstraße das Staub'sche Haus generalsaniert wird, muss das Bamberger Marionettentheater umziehen. Bevor aber der neue Standort in der ehemaligen Tabakscheune bezugsfertig wäre, vergehen noch Jahre. Deshalb wurden in den vergangenen Monaten viele Gespräche geführt, um eine geeignete Zwischenlösung zu finden. Noch wissen die Theaterleute aber nicht, wohin die Reise geht. Das bringt einige Probleme mit sich - nicht zuletzt aufgrund der fehlenden Planungssicherheit. "Ich hoffe, dass die Stadt, nachdem es nun so lange dauert, eine vernünftige Lösung findet und das Theater nicht weiter belastet", sagt Leiterin Maria Sebald.

Kulturbürgermeister Christian Lange (CSU) verspricht im Namen der Stadt, dass man gemeinsam mit dem Trägerverein weiter nach einer nachhaltigen Lösung suchen werde.

Mehr Hintergründe und Stimmen zum Thema finden Sie hierbei inFranken.dePlus (für Abonnenten kostenlos)



Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren