Bamberg
Benefizfestival

"Walsstock"-Rock für Flüchtlinge

Ein Festival mit zehn Bands steigt am 30. April in Walsdorf. Auch Star-Wars-Fans reisen kostümiert zu dem Event an, dessen Erlös "Freund statt Fremd" und "Franken helfen Franken" zukommen soll. Wir sprachen mit den Organisatoren. Anbei gibt's Videos diverser Formationen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Mick Wiegärtner, Günter Schmuck, Clem Perkins, Wolfram Hentschel, Torsten Volkmann und Patrick Cox alias Jamdeluxe  Foto: pr
Mick Wiegärtner, Günter Schmuck, Clem Perkins, Wolfram Hentschel, Torsten Volkmann und Patrick Cox alias Jamdeluxe Foto: pr
Neun Bands setzten im vergangenen Jahr bei "Walsstock" erstmals ein lautstarkes Zeichen gegen Rechts. Die zweite Auflage des Festivals steigt am 30. April mit zehn Formationen, die für Toleranz, Offenheit, Vielfalt, ja das bunte Leben werben. Selbst Jedi-Ritter werden zu dem Event erwartet. Wobei der Erlös aller Konzerte neben "Franken helfen Franken" Asylsuchenden zukommt, wie Matthias Beck als Vorsitzender des Vereins FreiTraum berichtete.

FreiTraum hilft
Wen lässt das Flüchtlingselend noch unberührt, nachdem täglich neue Schreckensmeldungen unsere Wohlstandsgesellschaft erreichen? Auch in Walsdorf wurden 15 Menschen einquartiert, die fern der alten Heimat auf eine bessere Zukunft hoffen. "FreiTraum unterstützt die Flüchtlinge mit einer Mittagsbetreuung", sagt der Vereinsvorsitzende. Vor allem das Schicksal einer vierköpfigen armenischen Familie, die zunächst in die Ukraine floh und von dort erneut vertrieben wurde, berührte Beck. Beide Kinder - ein Mädchen und ein Junge - sind noch im Grundschulalter. "Wir sollten für die Integration dieser und all der anderen Menschen sorgen, die bei uns Zuflucht suchen."

Dafür engagieren sich am 30. April auch rund 50 Musiker, die bei "Walsstock" den Geist von "Woodstock" aufleben lassen. "Wir liefern ein klares gesellschaftspolitisches Statement: Ausgrenzung, Vorurteile und Abwertungen gegenüber anderen Menschen haben in Walsdorf keinen Platz", so Beck.

Tanzbare Sounds
Ab 21 Uhr tobt das Festival im legendären Saalbau des Weißen Lamms, im Barbereich und im angrenzenden Ochs'nstadl. Los geht's auf der Hauptbühne mit Seven Days Left. Rockklassiker interpretiert die Formation, die die Stimmung mit tanzbaren Rhythmen anheizen möchte. Währenddessen stürmen Jamdeluxe die Bühne der Bar, um Soul, Funk, R & B, Disco, Reggae und Latin unters Partyvolk zu mischen. Mit von der Partie ist Patrick Cox als langjähriger Schlagzeuger der Zillertaler Schürzenjäger, der mit Jamdeluxe stilistisches Neuland betrat, aber auch hier den Takt und das Tempo vorgibt. Slow Down spielen als fünfköpfige Classic-Rockband ab 22.15 Uhr. Gefolgt von Unterhopft, die sich gerade erst gründeten und mit Partykrachern aufwarten.



Ruhiger geht's auf der Bühne im Ochs'nstadl ab 21.20 Uhr zu, wo Viky & Michi wie schon im vergangenen Jahr Soul- und Rocksongs präsentieren. Fair Enough bringen im Anschluss daran mit Geigen, Gitarren und Bodhrán traditionelle irische Pub-Music nach Franken. Mit Partyrock unterhalten Ampfire, die "seit knapp zwei Jahren das Bermudadreieck Würzburg - Nürnberg - Bamberg" beschallen.



Assln für Punkfans
Als Bluesrockbarden treten die Orange Drops beim Festival auf. Carson bedienen ein breites Spektrum von Rock über Reggae, Ska, Funk und Alternativ bis hin zum Punk. Und hier kommen die (Kella)Assln ins Spiel, die Freunde der härteren Gangart bedienen und ebenfalls zum zweiten Mal "Walstock" für einen guten Zweck aufmischen.



Im vergangenen Jahr lag der Festivalerlös bei 7100 Euro, die "Franken helfen Franken" als Spendenverein der Mediengruppe Oberfranken zukamen. Diesmal sollen über "Freund statt Fremd" auch Asylsuchende von der Benefizveranstaltung profitieren, bei der sich 70 Akteure und Helfer ehrenamtlich engagieren.

Übrigens gibt's diesmal eine kreativ gestaltete Westerngitarre zu gewinnen, wie Beck noch verriet. Vielleicht spielt darauf letztendlich ein Sternenkrieger, nachdem Star-Wars-Fans aus Nürnberg das Event unterstützen. Abwarten ...


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren