1 / 1
Etwa bis zur Hälfte des Weges ragt die Schutzkonstruktion in die Obere Sandstraße. Spätestens bei der Sandkerwa wird es eng. Foto: Barbara Herbst

Etwa bis zur Hälfte des Weges ragt die Schutzkonstruktion in die Obere Sandstraße. Spätestens bei der Sandkerwa wird es eng. Foto: Barbara Herbst