Laden...
Schlüsselfeld/Merkendorf
Unfall

Zwei schwere Motorrad-Unfälle im Landkreis Bamberg

Bei Unfällen in Schlüsselfeld und Merkendorf sind insgesamt vier Beteiligte verletzt worden. Zwei wurden schwer verletzt, die beiden anderen sind noch unter 18.
Artikel drucken Artikel einbetten
Motorradunfall
Bei zwei Motorradunfällen im Landkreis Bamberg wurden vier Beteiligte verletzt. Symbolfoto: MoiraM/Adobe Stock

Zu zwei Motorradunfällen ist es am Samstagnachmittag im Landkreis Bamberg gekommen. Insgesamt meldet die Polizei vier Verletzte. 

Eine Vorfahrtsverletzung führte in Schlüsselfeld zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 58-jähriger Motorradfahrer und seine 56-jährige Mitfahrerin schwer verletzt wurden. An der Einmündung der Autobahnausfahrt war ein 20-jähriger Autofahrer unter Missachtung der Vorfahrt auf die Staatsstraße eingebogen. Es kam zum Zusammenstoß mit dem aus Richtung Attelsdorf kommenden Motorradfahrer. Während der Unfallaufnahme musste die Staatsstraße vorübergehend gesperrt werden, da zur Versorgung der Verletzten auch ein Rettungshubschrauber zum Einsatz kam. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei Bamberg-Land auf 5000 Euro. 

Fahrfehler im Landkreis Bamberg: 16-Jähriger und 12-jährige Mitfahrerin verletzt

Ebenfalls am Samstagnachmittag befuhr ein 16-jähriger Leichtkraftradfahrer die Strecke von Merkendorf in Richtung Drosendorf. Im Bereich einer leichten Rechtskurve kam er aufgrund eines Fahrfehlers zu weit nach links und stürzte. Hierbei wurden er und seine zwölfjährige Mitfahrerin verletzt. Am Kraftrad entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro.