Schlüsselfeld
Unfall

Ziegelsambach: Rechtskurve wird Autofahrer (20) zum Verhängnis - Wagen überschlägt sich mehrfach

Nach einem Verkehrsunfall im oberfränkischen Ziegelsambach (Landkreis Bamberg) musste ein Autofahrer ins Krankenhaus gebracht werden. Zuvor hatte sich der 20-Jährige mit seinem Wagen mehrfach überschlagen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Im oberfränkischen Ziegelsambach hat sich ein junger Mann mehrere Male mit seinem Auto überschlagen. Symbolfoto: NettoFigueiredo/pixabay.com
Im oberfränkischen Ziegelsambach hat sich ein junger Mann mehrere Male mit seinem Auto überschlagen. Symbolfoto: NettoFigueiredo/pixabay.com

Ziegelsambach (Landkreis Bamberg): Autofahrer verliert Kontrolle über Fahrzeug und überschlägt sich mehrfach. Im oberfränkischen Ziegelsambach hat sich am Montagmorgen (7. Oktober 2019) ein Mann mehrere Male mit seinem Auto überschlagen. Er musste vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden, wie die Polizei mitteilt.

Ziegelsambach: 20-Jähriger landet mit Wagen im Bankett - Auto überschlägt sich mehrmals

Aus Richtung Ziegelsambach kommend geriet der junge Mann kurz vor 6 Uhr beim Befahren der Ortsverbindungsstraße im Auslauf einer Rechtskurve ins geschotterte Bankett. Daraufhin überschlug sich das Fahrzeug mehrmals und blieb stark beschädigt im Wassergraben liegen.

Unfallfahrer kann sich selbst aus Fahrzeug befreien

Dem Fahrer gelang es anschließend, sich selbst aus dem stark beschädigten Auto zu befreien. Mit leichten Verletzungen wurde der 20-Jährige schließlich vom Rettungsdienst ins Klinikum gebracht.

Das Unfallauto musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen und die Fahrbahn gereinigt werden. Der Unfallschaden wird insgesamt auf etwa 2300 Euro geschätzt.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.