Laden...
Stadelhofen
Unfall

Schwerer Motorradunfall im Kreis Bamberg: Biker erleidet schwerste Verletzungen

Bei einem Unfall nahe Stadelhofen im Kreis Bamberg wurde am Donnerstag ein Motorradfahrer schwerst verletzt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Schwerer Unfall nahe Bamberg: Ein Motorradfahrer erlitt schwerste Verletzungen. Symbolfoto: Julian Stähle/dpa
Schwerer Unfall nahe Bamberg: Ein Motorradfahrer erlitt schwerste Verletzungen. Symbolfoto: Julian Stähle/dpa

Zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwerste Verletzungen erlitt, kam es am Donnerstagnachmittag auf der B22. Das berichtet die Polizeiinspektion Bamberg-Land. Der Motorradfahrer war von Steinfeld in Richtung Würgau unterwegs. In einer Rechtskurve stürzte der 39-Jährige aus bislang unbekannten Gründen und wurde in einen angrenzenden Acker geschleudert. Dort blieb der Mann nicht mehr ansprechbar liegen.

Mit dem Rettungsdienst wurde der Kradfahrer ins Krankenhaus eingeliefert. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde das Motorrad sichergestellt und durch ein Abschleppunternehmen von der Unfallstelle abgeholt.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.