Hirschaid
Drei Menschen verletzt

Oberfranken: Mercedes kollidiert mit Seat - Rettungsdienst muss anrücken

Am Freitagnachmittag hat sich ein Unfall in Hirschaid (Kreis Bamberg) ereignet. Auf der Umgehungsstraße in Richtung Strullendorf kollidierten ein Mercedes und ein Seat miteinander. Der Rettungsdienst musste anrücken.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Fahrzeuge wurden stark beschädigt. Foto: NEWS5 / Merzbach
Die Fahrzeuge wurden stark beschädigt. Foto: NEWS5 / Merzbach
+4 Bilder

Drei Menschen wurden bei einem Unfall in Hirschaid (Kreis Bamberg) verletzt, berichtet NEWS5. Ein Mercedes war auf der Umgehungsstraße in einen Seat gekracht.

Unfall auf Umgehungsstraße

Der Seat war in Fahrtrichtung Strullendorf unterwegs. Zur gleichen Zeit kam ein Mercedes von der Elmbergstraße angefahren. Es kam zum Crash.

Nach dem Unfall musste der Rettungsdienst drei Menschen ins Krankenhaus fahren. Es entstand ein Sachschaden von 15.000 Euro, die Ortsumgehungsstraße wurde in beide Richtungen gesperrt.



Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.