Bamberg
Unfall

Motorräder stoßen zusammen: Zwei Biker in Bamberg schwer verletzt, weiterer Unfall im Landkreis

Zwei Motorradfahrer sind bei einem Unfall am Sonntag (09.06.2019) in Bamberg schwer verletzt worden. Auch im Landkreis wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt.
Artikel drucken Artikel einbetten
In der Kronacher Straße in Bamberg sind zwei Motorradfahrer bei einem Unfall jeweils schwer verletzt worden. Symbolfoto: Oliver Berg/dpa
In der Kronacher Straße in Bamberg sind zwei Motorradfahrer bei einem Unfall jeweils schwer verletzt worden. Symbolfoto: Oliver Berg/dpa

In der Kronacher Straße in Bamberg kam es am Sonntag zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein abbiegender Motorradfahrer ein entgegenkommendes Motorrad übersah.

Beide Motorradfahrer wurden bei dem folgenden Zusammenstoß schwer verletzt und jeweils ins Klinikum eingeliefert.

Laut Polizei Bamberg entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 18.000 Euro.

Auch die Polizei Bamberg-Land meldet einen schwer verletzten Motorradfahrer: Ein 52-jähriger Biker befuhr am Sonntagmittag die Staatsstraße 2187 bei Litzendorf in nördlicher Richtung. Vor ihm bog ein vorausfahrendes Auto ab. Der Motorradfahrer erkannte dies und bremste mit der Vorderradbremse so stark ab, dass er mit seinem Motorrad stürzte.

Durch den Sturz verletzte er sich schwer und wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Am Motorrad entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro.

In Unterfranken wurde bei einem Unfall ebenfalls ein Zweiradfahrer schwer verletzt. Der Mann war mit seinem Roller an einer Bordsteinkante hängen geblieben und mit dem Kopf gegen eine Mauer geprallt.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.