Altendorf
Unfall

Kreis Bamberg: Betrunken und ohne Führerschein - 28-Jähriger baut Unfall mit Traktor

Ein 28 Jahre alter Mann hat in der Nacht auf Sonntag in Oberfranken mit einem Traktor einen Unfall gebaut. Der Grund war schnell gefunden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Traktorunfall zwischen Altendorf und Hirschaid Fotos: News5/Merzbach
Traktorunfall zwischen Altendorf und Hirschaid Fotos: News5/Merzbach
+5 Bilder
Unfall im Kreis Bamberg: Auf der Ortsverbindungsstraße Altendorf - Hirschaid kam Samstagnacht ein 28-jähriger Traktorfahrer mit seinem grünen Fendt von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen gemauerten Wasserdurchlass.

Durch den Unfall brach die Vorderachse und riss die Ölwanne auf. Ein Radfahrer fand den nicht ansprechbaren Traktorfahrer und verständigte die Rettungsleitstelle.


Die Polizisten stellten Alkoholgeruch fest


Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten beim Traktorfahrer starker Alkoholgeruch fest, auch war er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis.

Gegen den Traktorfahrer wird nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.



Aufgrund des ausgelaufenen Öls musste im Anschluss noch das kontaminierte Erdreich abgetragen werden.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren