Strullendorf
Unfall

Kreis Bamberg: Autofahrer prallt gegen Wasserdurchlass und überschlägt sich - schwer verletzt

Ein Autofahrer wurde am Mittwochnachmittag in der Folge eines Unfalls in Strullendorf schwer verletzt. Der Fahrer prallte gegen einen Wasserdurchlass und überschlug sich.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein Autofahrer wurde am Mittwochnachmittag in der Folge eines Unfalls in Strullendorf schwer verletzt. Der Fahrer prallte gegen einen Wasserdurchlass und überschlug sich. Symbolfoto: Ronald Rinklef
Ein Autofahrer wurde am Mittwochnachmittag in der Folge eines Unfalls in Strullendorf schwer verletzt. Der Fahrer prallte gegen einen Wasserdurchlass und überschlug sich. Symbolfoto: Ronald Rinklef
Schwere Verletzungen erlitt ein 57-jähriger Autofahrer in Folge eines Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag in Strullendorf im Kreis Bamberg..

Wie die Polizei mitteilt, war der Autofahrer auf der Strecke von Amlingstadt in Richtung Hirschaid unterwegs, als er offensichtlich aufgrund eines technischen Defekts an der Radaufhängung nach links von der Fahrbahn abkam.

Das Auto prallte zunächst gegen einen Wasserdurchlass und überschlug sich anschließend. Neben der Fahrbahn blieb das Auto total beschädigt auf dem Dach liegen. Mit dem Rettungsdienst wurde der Verletzte ins Krankenhaus eingeliefert. Ein Abschleppunternehmen barg das Unfallfahrzeug.


Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.