Bamberg
Zeugen gesucht

Bamberg: Radfahrerin (19) wird von Auto gerammt und verletzt liegen gelassen

Am Mittwoch wurde eine 19-jährige Fahrradfahrerin in Bamberg verletzt. Ein Auto rammte die junge Frau - der Fahrer flüchtete.
Artikel drucken Artikel einbetten
In Bamberg wurde eine Radfahrerin von einem Auto gerammt und verletzt zurückgelassen. Symbolbild: pixabay.com/ Alexas_Fotos
In Bamberg wurde eine Radfahrerin von einem Auto gerammt und verletzt zurückgelassen. Symbolbild: pixabay.com/ Alexas_Fotos

Die Polizei Bamberg sucht aktuell nach Zeugen einer Unfallflucht. Am Mittwochmorgen rammte ein Autofahrer eine Radfahrerin und flüchtete. Erst vor wenigen Wochen fuhr eine Autofahrerin einen Radfahrer am Berliner Ring um und ließ ihn verletzt liegen.

Wie die Polizei mitteilt, war die 19-jährige Radfahrerin gegen 8.45 Uhr in der Geisfelder Straße stadtauswärts unterwegs. Als sie nach links in die Böttgerstraße abbiegen wollte, kam ihr ein Auto entgegen, das die junge Frau rammte. In der Folge stürzte die 19-Jährige auf die Fahrbahn und wurde verletzt. Sie kam ins Krankenhaus.

Der oder die Fahrerin des Autos flüchtete von der Unfallstelle. Jetzt sucht die Polizei Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0951/9129-210 entgegen.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.