Frensdorf
Zusammenstoß

B22 bei Frensdorf: Zusammenprall beim Linksabbiegen - Fahrerin (36) kracht in anderes Auto

Bei einem Verkehrsunfall auf der B22 bei Frensdorf (Landkreis Bamberg) stieß eine Frau beim Linksabbiegen mit ihrem Wagen mit einem anderen Fahrzeug zusammen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Auf der B22 nahm eine Frau einem anderen Verkehrsteilnehmer die Vorfahrt. Daraufhin krachte es. Symbolfoto: Franziska Gabbert/dpa-tmn
Auf der B22 nahm eine Frau einem anderen Verkehrsteilnehmer die Vorfahrt. Daraufhin krachte es. Symbolfoto: Franziska Gabbert/dpa-tmn

Unfall auf B22 bei Frensdorf (Landkreis Bamberg): Autofahrerin übersieht anderen Wagen - Autos krachen ineinander. Auf der B22 sind am Montagmorgen (7. Oktober 2019) in der Nähe von Frensdorf (Oberfranken)zwei Autos zusammengestoßen.

Unfall auf B22: Frau (36) nimmt Mann (33) die Vorfahrt - dann kracht es

Gegen 6.30 Uhr übersah eine 36-jährige Frau beim Linksabbiegen an der Einmündung in Richtung Vorra einen Wagen, der Vorfahrt hatte.

7000 Euro Blechschaden

Sowohl die Unfallverursacherin als auch der 33-jährige Fahrer des anderen Autos blieben bei dem Zusammenprall unverletzt.

Die beiden Unfallautos waren nicht mehr fahrtüchtig und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Blechschaden beläuft sich auf etwa 7000 Euro.

Die mit Betriebsstoffen verunreinigte Straße musste von der Straßenmeisterei gereinigt werden.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.