Breitengüßbach
Unfall

Schwerer Unfall auf A73: Auto überschlägt sich in Baustelle

Schwerer Unfall am Mittwochmorgen: Auf der A73 hat sich ein Auto überschlagen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Auf der A73 ist es am Mittwochmorgen zu einem Unfall gekommen. Symbolfoto: Martin Gerten/dpa
Auf der A73 ist es am Mittwochmorgen zu einem Unfall gekommen. Symbolfoto: Martin Gerten/dpa

Schwerer Unfall in Oberfranken: Am Mittwochmorgen (2. Oktober 2019) hat sich auf der A73 im Kreis Bamberg ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Der Polizei zufolge, hat sich zwischen Breitengüßbach-Mitte und Breitengüßbach-Süd ein Auto überschlagen. Das bestätigte die Verkehrspolizei zu inFranken.de.

A73 bei Bamberg: Schwerer Unfall am Mittwochmorgen

Der Unfall hat sich im Bereich einer Baustelle ereignet. Augenzeugen berichten gegenüber inFranken.de, dass es zu erheblichem Stau auf der A73 in Richtung Suhl gekommen ist. Auch verkehrsinformationen.de berichtete, dass zwei Fahrstreifen gesperrt waren. Mittlerweile ist die Unfallstelle geräumt. Derzeit ist noch unklar, ob es Verletzte gibt und wie hoch der entstandene Schaden ist.

Am Dienstagabend hat es in einer fränkischen Grundschule gequalmt. Der Hausmeister wurde verletzt: Alle Informationen zum Feuerwehreinsatz im Überblick.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.