1 / 1
Klaus Dörnbrack (rechts) an der Stelle im Wald bei Burgebrach, an der  sein Freund Karl-Heinz Schwarm von  einem Hornissenschwarm angegriffen worden war. Foto: Ronald Rinklef

Klaus Dörnbrack (rechts) an der Stelle im Wald bei Burgebrach, an der sein Freund Karl-Heinz Schwarm von einem Hornissenschwarm angegriffen worden war. Foto: Ronald Rinklef