Laden...
Viereth-Trunstadt
Feuerwehrwesen

Trunstadt und Viereth: weniger Löschfahrzeuge!

Sie sollen noch weiter kooperieren und brauchen keine drei Löschfahrzeuge mehr. So die Bedarfsplanung für Trunstadt und Viereth.
Artikel drucken Artikel einbetten
Einsatzfahrzeuge der Vierether WehrArchivbild: Ronald Rinklef
Einsatzfahrzeuge der Vierether WehrArchivbild: Ronald Rinklef
Die Gemeinde Viereth-Trunstadt wollte Aufschluss gewinnen, welchen Bedarf ihrer Wehren sie demnächst zu erwarten hat und mit welchen Kosten sie dann rechnen muss. 270.000 Euro, nach Abzug der Förderungen, wird sie wohl aufbringen müssen.

Kreisbrandmeister Florian Kügler und Kreisbrandrat Bernhard Ziegmann stellten dem Gemeinderat auch generell neue Ansätze vor: flexibel einsetzbares Equipment, beispielsweise mit einem Rollcontainer-System und ein Ausbau der Kooperation. Dann braucht die Gemeinde auch keine drei Löschfahrzeuge mehr. Mehr über zeitgemäße Bedarfsplanung lesen Sie im Premiumbereich auf inFranken.de
Verwandte Artikel