Hallstadt
Körperverletzung

Streit bei Abi-Party in Hallstadt

Ein 20-Jähriger und ein 18-Jähriger hatten am frühen Samstagmorgen eine tätliche Auseinandersetzung. Das Ganze ist auf einer Abi-Party in Hallstadt passiert. Der 20-Jährige, der den 18-Jährigen ins Gesicht schlug, hatte 1,22 Promille.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Ronald Rinklef
Symbolbild: Ronald Rinklef
In den frühen Morgenstunden des Samstags kam es in einer Diskothek in der Michelinstraße zu einer Auseinandersetzung in dessen Verlauf ein 20-Jähriger zunächst einem 18-Jährigen ins Gesicht schlug.

Der Geschädigte wurde am Ohr getroffen und leicht verletzt. Im weiteren Verlauf ging der Schläger noch auf einen weiteren 18jährigen los und verletzte diesen durch eine Ohrfeige. Der Tatverdächtige konnte noch vor Ort gestellt werden, ein Alkotest ergab 1,22 Promille. pol
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren