Stadelhofen
Massiv überladen

Stadelhofen/Bayern: Nach Reifenwechsel auf der A70 - Polizei stoppt schrottreifen Autotransporter

Die Verkehrspolizei hat am Freitagnachmittag einen schrottreifen Autotransporter aus dem Verkehr gezogen, der auf der A70 in Oberfranken unterwegs war. Aufmerksam wurden die Beamten auf das Gespann, weil der Fahrer auf der Autobahn einen Reifen wechseln wollte.
Artikel drucken Artikel einbetten
Überladen und schrottreif: Diesen Autotransporter zog die Polizei am Freitagnachmittag bei Stadelhofen (Kreis Bamberg) aus dem Verkehr. Foto: Verkehrspolizei Bayreuth
Überladen und schrottreif: Diesen Autotransporter zog die Polizei am Freitagnachmittag bei Stadelhofen (Kreis Bamberg) aus dem Verkehr. Foto: Verkehrspolizei Bayreuth

Gefährlicher Reifenwechsel auf der A70: Am Freitagnachmittag wurde der Verkehrspolizei Bayreuth mitgeteilt, dass bei Stadelhofen (Landkreis Bamberg) der Fahrer eines Autotransporters trotz der Gefahr durch den vorbeifließenden Verkehr auf der Autobahn versuchen würde, einen Reifen zu wechseln.

Schrottreifer Autotransporter auf der A70 bei Stadelhofen: Anhänger und Zugmaschine überladen

Bei der Besichtigung des liegengebliebenen Gespannes erkannten die Beamten recht bald die Ursache für die Reifenpanne: Der Anhänger war massiv überladen und die Radbolzen waren abgerissen.

Laut Pressemeldung der Verkehrspolizei stellte sich bei der weiteren Kontrolle zudem heraus, dass der Fahrer keine erforderliche Fahrerlaubnis und keine Lizenz für den gewerblichen Autotransport besaß, die Ladungssicherung fehlerhaft war und der verwendete Anhänger als schrottreif anzusehen war. Selbst die Zugmaschine war überladen.

Vierstelliger Betrag fällig

Aus diesem Grund wurde dem Fahrer die Weiterfahrt untersagt und die Staatsanwaltschaft Bayreuth ordnete die Einbehaltung eines vierstelligen Betrages als Sicherheitsleistung für die Durchführung des Strafverfahrens an.

Zu Beeinträchtigungen des Verkehrs kam es aufgrund des liegengebliebenen Gespannes nicht.

Ende des vergangenen Jahres hatte ein Rentner auf der Autobahn bei Erlangen für Aufsehen gesorgt, als er mit Tempo 30 einen Kran transportierte

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren