Bamberg
Basketball

Zwei Punkte Vorsprung

Nur mit einem kleinen Polster geht Brose Bamberg am Mittwoch ins Achtelfinal-Rückspiel der Champions League beim heimstarken Team von Banvit BK Bandirma.
Artikel drucken Artikel einbetten
Tyrese Rice, im Hinspiel mit 20 Punkten bester Bamberger Werfer, wird von Alex Perez gefoult; im Hintergrund der ehemalige NBA-Profi Gary Neal, den Banvit BK erst Ende Dezember verpflichtet hat. Foto: Daniel Löb
Tyrese Rice, im Hinspiel mit 20 Punkten bester Bamberger Werfer, wird von Alex Perez gefoult; im Hintergrund der ehemalige NBA-Profi Gary Neal, den Banvit BK erst Ende Dezember verpflichtet hat. Foto: Daniel Löb

Das Play-off-Format der Champions League macht es möglich: Selbst wenn die Basketballer von Brose Bamberg das Achtelfinal-Rückspiel am Mittwochabend (18 Uhr) bei Banvit BK Bandirma verlieren, können sie den Sprung ins Viertelfinale schaffen. Allerdings darf die Niederlage beim türkischen Klub nach dem knappen 81:79-Sieg im Hinspiel vor einer Woche nicht mehr als einen Punkt Differenz betragen. Verlieren die Bamberger mit drei Zählern Unterschied oder deutlicher, ist für sie der internationale Wettbewerb zu Ende.

"Es wird wahrscheinlich eines der härtesten Spiele der bisherigen Saison für uns", meint Brose-Coach Federico Perego vor dem zweiten Duell mit dem Tabellenzweiten der Vorrundengruppe A. Denn in der 3000 Zuschauer fassenden Halle Kara Ali Acar ist Banvit nur schwer zu bezwingen. In der Vorrunde der Champions League kassierte das Team aus der Stadt am Marmarameer nur eine Heimniederlage, und in der türkischen Liga bezwang es vor seinen frenetischen Fans sogar den Euroleague-Tabellenführer Fenerbahce Istanbul. "Uns erwartet in Bandirma ein Hexenkessel. Ich habe dort schon mit den Würzburgern gespielt", warnt der Bamberger Flügelspieler Maurice Stuckey. Auf der Facebook-Seite von Banvit richtete Vereinspräsident Özkan Kilic am Montag einen flammenden Appell an die Fans, das Team gegen die Bamberger zum Sieg zu peitschen.

Gary Neal der Matchwinner

Genau dies taten Banvits Anhänger am Wochenende. Trotz eines Sechs-Punkte-Rückstands im letzten Viertel rang der Tabellenelfte den Dritten der türkischen Liga, Tofas Bursa, noch mit 90:89 nieder. Aufbauspieler Gary Neal, im Hinspiel in Bamberg mit 20 Punkten bester Korbschütze von Banvit BK, war zwei Sekunden vor der Schluss mit einem erfolgreichen Wurf aus der Ecke Matchwinner und sorgte für einen Stimmungsumschwung im Team, das zuvor dreimal in Folge verloren hatte.

Alex Perez zieht die Fäden

"Ich glaube, wir sind gegen Bamberg in einer guten Position", meint Bandirmas Aufbauspieler Alex Perez angesichts des nur knappen Rückstands, den seine Mannschaft aufholen muss. Der mexikanische Aufbauspieler stellte zusammen mit Neal und Power Forward Jordan Morgan, der mit 15 Punkten und zwölf Rebounds ein "Double-Double" erzielte, die Bamberger im Hinspiel vor große Probleme. Mit 17 Zählern und acht Assists, die zu 20 Punkten führten, war der erfahrene Perez an 47 Prozent aller Punkte von Bandirma beteiligt. Hätten die Türken an der Freiwurflinie, an der sie bei 21 Versuchen nur zehnmal erfolgreich waren, nicht so geschwächelt, wären sie wohl als Sieger vom Parkett der Brose-Arena gegangen. "Wir haben im Hinspiel gesehen, was Banvit kann und dass es eine sehr starke Mannschaft ist. Das bedeutet, dass wir eines der, wenn nicht das beste Spiel der Saison zeigen müssen, um zu bestehen", weiß Perego um die Schwierigkeit der Aufgabe.

Anreise begann schon am Montag

Um ausgeruht in diese wichtige Partie gehen zu können, haben die Bamberger schon am Montag den Flug in die Türkei angetreten. Nach einer Übernachtung in Istanbul ging es am Dienstag mit dem Bus in die vier Stunden entfernte Hafenstadt, in der Brose-Basketballer nach acht Siegen in Folge mit viel Selbstvertrauen antreten. Am Sonntag überzeugten sie beim 103:94-Erfolg gegen Ratiopharm Ulm. Sieben Spieler punkteten gegen die Schwaben zweistellig. Eine ähnlich starke Offensivleistung sowie ein im Vergleich zum Hinspiel verbessertes Verhalten beim Defensivrebound sind nötig, um in Bandirma den Einzug ins Viertelfinale perfekt zu machen.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren