Burgebrach
Futsal

U17-Titel geht in den Steigerwald

Im Finale der U17-Kreismeisterschaft im Spielkreis Bamberg/Bayreuth gewinnt die JFG Steigerwald. Freuen dürfen sich aber auch der FC Eintracht und die DJK Don Bosco.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die U17-Junioren der JFG Steigerwald haben die Futsal-Kreismeisterschaft im  Spielkreis Bamberg/Bayreuth gewonnen. Das Team, hinten v.l.: Thomas Felde, Dominik Reiser, Matthias Wächter, Joshua Strasser und Moritz Löffler  sowie vorn, v. l.: Jakob Fröhling, Noel Zeck, Tim Weigelt und Max Dallner privat
Die U17-Junioren der JFG Steigerwald haben die Futsal-Kreismeisterschaft im Spielkreis Bamberg/Bayreuth gewonnen. Das Team, hinten v.l.: Thomas Felde, Dominik Reiser, Matthias Wächter, Joshua Strasser und Moritz Löffler sowie vorn, v. l.: Jakob Fröhling, Noel Zeck, Tim Weigelt und Max Dallner privat

Die U17-Futsal-Kreismeisterschaft im Spielkreis Bamberg/Bayreuth in Speichersdorf wurde von Mannschaften aus der Bamberger Region dominiert: Mit dem FC Eintracht, der DJK Don Bosco und der JFG Steigerwald kamen drei der vier Halbfinalisten aus Bamberg oder dem Landkreis - am Ende ging die JFG als strahlender Gewinner hervor. Zur Bezirksmeisterschaft fahren aber alle drei Teams. Diese findet am Samstag ab 13.30 Uhr erneut in Speichersdorf statt.

In der Gruppe A gewann die SpVgg Bayreuth alle vier Gruppenspiele und zog mit 12:0 Toren ins Halbfinale ein. Dahinter waren vor dem letzten Spiel drei Mannschaften punktgleich, ehe die DJK Bamberg mit einem 3:1 gegen Saas Bayreuth das Ticket für das Halbfinale buchte. Auf den weiteren Plätzen folgten Saas Bayreuth, JFG Deichselbach und SpVgg Ebing.

In der Gruppe B war die JFG Steigerwald das Maß aller Dinge und zog ebenfalls mit vier Siegen und 12:1 Toren ins Semifinale ein. Dank eines Sieges im letzten Spiel gegen die punktgleiche JFG Bayreuth-West/Neubürg stand auch der FC Eintracht mit sieben Punkten im Halbfinale. Auf den weiteren Plätzen folgten JFG Bayreuth-West/Neubürg, JFG Maintal/Friesenbachtal und SG Lindau.

Im ersten Halbfinale standen sich der FC Eintracht und die SpVgg Bayreuth gegenüber. Es entwickelte sich ein packendes Spiel, das die Domreiter mit 2:0 für sich entschieden. Im zweiten Spiel kam es zum Derby zwischen der DJK und der JFG Steigerwald. Don Bosco ging in Führung. Doch die JFG Steigerwald glich durch Noel Zeck zum 1:1 aus und erzielte kurz vor Schluss den 2:1-Siegtreffer durch Thomas Felde.

Im Spiel um Platz 3 zwischen der DJK und der SpVgg Bayreuth ging es um den letzten Startplatz für die Bezirksmeisterschaft. Dementsprechend verbissen wurde das Spiel geführt. Am Ende jubelte die DJK, die mit 1:0 gewann und sich den dritten Platz sicherte.

Das Finale zwischen FCE und der JFG war eine Neuauflage der Hallenkreismeisterschaft im Spielkreis Bamberg und endete auch mit dem identischen Ergebnis von 2:0. Von Beginn an spielten die von Trainer Wolfgang Zeck gut eingestellten Steigerwälder auf Sieg. Dank der Tore von Matthias Wächter und Noel Zeck ging der Titel am Ende verdient an die JFG. ib

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren