LKR Bamberg
Sportfotos des Monats

Andreas Dreitz wird zwei Mal nass gemacht

Am Mittwoch regnete es in weiten Teilen Frankens in Strömen, im Juli herrschte dagegen noch Hitze, wie einige unserer Sportfotos des Monats zeigen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Als ehemaliger Radprofi ist der Australier Cameron Wurf geübter im Champagner-Flaschen-Öffnen als Andreas Dreitz (Mitte) und Jesper Svensson. So bekamen der 30-jährige Michelauer bei seinem Triathlontriumph in Roth und der zweitplatzierte Schwede  die volle Breitseite der Weinbrause ab. Daniel Karmann/dpa
Als ehemaliger Radprofi ist der Australier Cameron Wurf geübter im Champagner-Flaschen-Öffnen als Andreas Dreitz (Mitte) und Jesper Svensson. So bekamen der 30-jährige Michelauer bei seinem Triathlontriumph in Roth und der zweitplatzierte Schwede die volle Breitseite der Weinbrause ab. Daniel Karmann/dpa
+18 Bilder

Zeig' mir deine gelbe Karte, dann zeig' ich dir meinen Fußballschuh. Scheinbar philosophisch interagierte ein Kicker des FC Lichtenfels mit dem Schiedsrichter. Gleich mehrere Sportler, die unsere Fotografen im Juli vor die Linse bekamen, gingen von der wortlosen Verständigung gleich zum Faustkampf über:

In Ebersdorf bei Coburg fand die süddeutsche Meisterschaft im Mixed Martial Arts statt. Ungewollt teilte der Torhüter des FC Kahl in der Fußball-Bayernliga-Begegnung mit dem FC Sand gegen den eigenen Teamkollegen aus. Völlig bewusst mit der Faust, aber harmlos und dazu erfolgreich, agierten zwei Fränkinnen bei der Faustball-Europameisterschaft in Tschechien.

Obwohl es beim Wettkampf in Roth nicht regnete, wurde der Michelauer Triathlet Andreas Dreitz gleich zwei Mal nass: Erst beim Schwimmen und schließlich unter der Champagner-Dusche bei der Siegerehrung. Der 30-Jährige lief nach knapp acht Stunden als Erster ins Ziel.

Weitere kuriose, lustige und emotionale Bilder unserer Sportfotografen haben wir in der Galerie zusammengetragen.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren