Bamberg
Basketball

Brose Bamberg: Aleix Font muss gehen

Brose Bamberg und Aleix Font gehen getrennte Wege: Der 21 Jahre alte Spanier wechselt zurück in sein Heimatland.
Artikel drucken Artikel einbetten
Aufbauspieler Aleix Font verlässt Brose Bamberg. Foto: Daniel Loeb
Aufbauspieler Aleix Font verlässt Brose Bamberg. Foto: Daniel Loeb

Der von Brose Bamberg ausgemusterte Aleix Font verlässt den Basketball-Bundesligisten. Der 21-jährige Spanier wechselte vor der Saison auf Leihbasis aus der zweiten Mannschaft des FC Barcelona zum Pokalsieger, bei dem er sich aber nicht durchsetzen konnte und zu keinem Pflichtspieleinsatz kam. Font wird nun vom FC Barcelona bis zum Saisonende an den spanischen Erstligisten Monbus Obradoiro verliehen.

Brose Bamberg: Font absolvierte kein Pflichtspiel

"Aleix ist ein wirklich großartiger Mensch. Daher tut es mir besonders leid, dass es nicht funktioniert hat. Wir haben für ihn eine Rolle im Team vorgesehen, die er leider noch nicht ausfüllen konnte. Manchmal ist es so und man muss akzeptieren, dass es sportlich für beide Seiten nicht passt. Umso mehr freut es mich, dass er nun eine neue Chance bekommt, um sich zu beweisen", sagte Brose-Sportdirektor Leo De Rycke in einer Vereinsmitteilung.

Bei Monbus Obradoiro wird Font am Montag den Medizincheck absolvieren. Der spanische Erstligist war aufgrund von Verletzungen auf der Suche nach einem Spieler.

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren