Bamberg
Basketball

Rattelsdorf überrascht die Regnitztaler im Derby

Der Gast Regnitztal verliert in der 2. Regionalliga Nord. Der TTL siegt wieder.
Artikel drucken Artikel einbetten
Hier die Größe, da die Wendigkeit: der Rattelsdorfer Neuzugang Jason Boucher (l.) und der Regnitztaler Niklas Jungbauer Fotos: sportpress
Hier die Größe, da die Wendigkeit: der Rattelsdorfer Neuzugang Jason Boucher (l.) und der Regnitztaler Niklas Jungbauer Fotos: sportpress
+16 Bilder
Im Nachbarderby der 2. Basketball-Regionalliga Nord haben die Rattelsdorf Independents (10.) einen 101:92-Überraschungssieg über die Regnitztal Baskets (4.) aus Strullendorf gelandet. Mit dem 92:70 gegen die Gotha Rockets II (3.) hat sich der TTL Basketball Bamberg (6.) nach einer Durststrecke eindrucksvoll zurückgemeldet.

Rattelsdorf Independents - Regnitztal Baskets 101:92
Ausgerechnet gegen die Regnitztal Baskets entwickelte sich vor rund 200 Zuschauern in der Abtenberghalle ein wahres Derby mit viel Kampf und gutem Basketball auf beiden Seiten. Im ersten Viertel (18:15) konnte sich keine Mannschaft so richtig absetzen. Auf fünf Punkte von Ionut Slabu antworteten die Gäste mit einem 15:0-Lauf zur 35:25-Führung für Regnitztal. Eine Auszeit des Rattelsdorfer Trainers Andy Sippach bewirkte nichts. Mit einem 29:37-Rückstand gingen die Korbjäger um Kapitän Alexej Bondar in die Kabine. Eine deutliche Ansprache in der Kabine weckte die Rattelsdorfer auf. Über deutlich mehr Kampf in der Verteidigung fanden die Itzgrunder ins Spiel zurück. In der 25. Min. gelang der Ausgleich, aber es erwischte zu diesem Zeitpunkt Jason Boucher mit vier persönlichen Fouls. Trotzdem: Unter Bouchers Führung wuchsen die Rattelsdorfer nun über sich hinaus.

Jeden Versuch der Regnitztaler, sich abzusetzen, konterten die Rattelsdorfer erfolgreich. Beim 69:67 begann das letzte Viertel. Weiterhin mit aggressiver Verteidigung und mit guter defensiver Reboundarbeit setzten sich die Independents nun leicht ab. Acht schnelle Punkte von Dirk Dippold zwangen Coach Sippach zu einer Auszeit, mit 90:90 wurden die letzten drei Minuten eingeläutet. Die Regnitztaler zwangen die Gastgeber jetzt an die Linie, aber Ionut Slabu und Jason Boucher verwandelten treffsicher - 101:92. Sippach: "Wir haben - mit kleinen Hängern im zweiten Viertel - gekämpft und ganz viel Herz bewiesen. Ich bin stolz auf die Jungs. Dass wir in der zweiten Halbzeit 72 Punkte machen, ist ein gutes Zeichen. Es war nicht alles perfekt - Niklas Jungbauer hat uns ziemlich Kopfzerbrechen bereitet, aber am Ende zählt die mannschaftliche Geschlossenheit, die zu diesem wichtigen Sieg geführt hat."

Rattelsdorf Independents: Boucher (39/3 Dreier), Slabu (24/2), Bondar (13/2), Reinfelder (7/1), Thiem (6/2), Seemüller (5), Wudi (3), Endres (2), Schreiner (2), Rennert , Stretz, Tomaszek / Regnitztal Baskets: N. Jungbauer (33/2), D. Dippold (14/2), Fuchs (14), Hirmke (10/1), S. Dinkel (7), L. Ueberall (4), T. Dippold (3/1), Lorber (3/1), Roch (2), Bretag (2), Hofmann

TTL Basketball Bamberg - Big Gotha II 92:70
Die Bamberger gingen gegen den Favoriten von Beginn an hoch konzentriert zu Werke. Das erste Viertel entschieden die Schützlinge von Trainer Ernst Griebel klar mit 25:15 für sich. Gotha löste sich nun aus der anfänglichen Schockstarre und holte auf. Dennoch wehrten sich die Oberfranken aus voller Kraft und gingen mit einem 42:41 in die Halbzeit. Die Bamberger realisierten wohl, dass die Überraschung möglich ist und setzten sich nun wieder ab (67:59). Im letzten Viertel war es vor allem der bärenstarke Youngster Hendrik Land, der mitverantwortlich war, dass die Führung weiter wuchs. Am anderen Ende des Courts waren es die Pointguards Hubatschek und Mees, die den Gothaer US-Boy Langdon vor Probleme stellten. Alles in allem war es eine überragende Teamleistung des TTL, und der 92:70-Heimsieg in der Stauffenberghalle ist auch in dieser Höhe wohl verdient.

TTL Basketball Bamberg: Land (27), Hofmann (19/1 Dreier), Krauß (18/2), Riedel (17/2), Feistkorn (6/2), Dorn (4/1), Hubatschek (1), Duckarm, Flierl, Lohneis, Mees, Überall
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren