Baunach
Basketball

Marcos Knight geht für die Baunacher auf Korbjagd

Der Basketball-Pro-B-Ligist Bike-Cafe Messingschlager Baunach ist nochmals auf dem Transfermarkt tätig geworden: Mit dem 1,88 m großen und 96 kg schweren Guard Marcos Knight verpflichtete der Aufsteiger "einen guten Distanzschützen mit kraftvollem Zug zum Korb", der dem Team Impulse im Offensivspiel geben soll.
Artikel drucken Artikel einbetten
Marcos Knight Foto: privat
Marcos Knight Foto: privat
Der aus Rentz im US-Bundesstaat Georgia stammende 24-Jährige spielte zuletzt für die Blue Raiders der Middle Tennessee State University, einem "Division I Team" in der amerikanischen College-Liga NCAA, wo er mit 12,6 Punkten und 5,8 Rebounds pro Spiel in ein Allstar-Team gewählt wurde. Knight wird wohl bereits im Heimspiel am Samstag (20 Uhr) in der Stauffenberghalle gegen die Dragons aus Rhöndorf im Baunacher Dress auflaufen können. Teammanager Jörg Mausolf: "Wir erhoffen uns von Knight, dass er das junge Team auf dem Feld führt und mit seinen Distanzwürfen uns variabler macht. Dadurch soll er den Jungs mehr Sicherheit geben, sodass sie mit Selbstvertrauen den nächsten Schritt in ihrer Entwicklung gehen können."


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren