Stegaurach

Freude über das "Finale dahoam"

Die JFG Steigerwald löst das Ticket für die bayerische Meisterschaft der U15-Mädchen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Siegerteam der JFG Steigerwald bildeten (v. l.): Luca Peter, Eva Arneth, Lara Treuheit, Antonia Kupfer, Julia Funck, Katharina Kupfer, Maria Friedel, Svenja Schmid, Trainerin Mona Dippold, Maria Bauer und Trainer Steffan Seidler. Foto: privat
Das Siegerteam der JFG Steigerwald bildeten (v. l.): Luca Peter, Eva Arneth, Lara Treuheit, Antonia Kupfer, Julia Funck, Katharina Kupfer, Maria Friedel, Svenja Schmid, Trainerin Mona Dippold, Maria Bauer und Trainer Steffan Seidler. Foto: privat
In der Stegauracher Aurachtalhalle fanden die oberfränkischen HallenfußballMeisterschaften der Juniorinnen statt. In den drei Altersklassen U11, U13 und U15 wurde die beste Mannschaft des Bezirks gesucht. Im Modus "jeder gegen jeden" wurden die neuen Titelträger vor 350 Zuschauern ermittelt.
Bei den U11-Juniorinnen setzte sich der SV Reitsch mit vor der ATG Tröstau durch. Den dritten Platz teilten sich der SV Gundelsheim und der FC Michelau. Bei den U13-Juniorinnen waren sechs Mannschaften am Start. Hier entwickelte sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen dem RSV Drosendorf und dem FFC Hof. Das Aufeinandertreffen dieser beiden Teams endete 0:0. In der Folgezeit des Turniers sammelte der FFC Hof noch mehr Punkte und entschied die Bezirksmeisterschaft für sich. Die Silbermedaille sicherte sich der RSV Drosendorf mit großem Vorsprung vor dem Drittplazierten Spvg Eicha.
Dem SV Gundelsheim blieb nur der undankbare vierte Platz in dieser Altersklasse.
Bei den U15-Juniorinnen kam die Brisanz dazu, dass der Bezirksmeister und der Vizemeister sich für die bayerische Meisterschaft am 22. Februar ebenfalls in Stegaurach qualifizieren würden. Gleich im ersten Spiel kam es zum Duell der heißesten Anwärter, der heimischen JFG Steigerwald um dem SV Reitsch. Das Spiel endete 0:0. Die JFG Steigerwald gewann im Anschluss alle weiteren Spiele, sicherte sich zum zweiten Mal nach 2012 den Bezirkstitel und auch die Teilnahme am "Finale dahoam". Die SpVgg Oberfranken Bayreuth gewann den direkten Vergleich gegen den SV Reitsch und qualifizierte sich als Vizemeister ebenfalls für die bayerische Meisterschaft. Der RSV Drosendorf kam nach zwei unglücklichen Niederlagen nicht über Platz 5 hinaus. red

BEZIRKSMEISTERSCHAFT
U15-JUNIORINNEN
JFG Steigerwald - SV Reitsch 0:0
FC Michelau - SpVgg Weißenstadt 0:2
RSV Drosendorf - SpVgg Bayreuth 0:3
JFG Steigerwald - FC Michelau 3:1
SV Reitsch - SpVgg Bayreuth 0:1
RSV Drosendorf - SpVgg Weißenst. 0:1
SpVgg Bayreuth - JFG Steigerwald 0:2
FC Michelau - RSV Drosendorf 0:1
SpVgg Weißenstadt - SV Reitsch 0:2
JFG Steigerwald - RSV Drosendorf 1:0
SpVgg Bayreuth - SpVgg Weißenst. 1:0
SV Reitsch - FC Michelau 2:0
JFG Steigerwald - SpVgg Weißenst. 2:0
RSV Drosendorf - SV Reitsch 1:1
FC Michelau - SpVgg Bayreuth 2:0
Endstand
  1. JFG Steigerwald 5 8:1   13   2. SpVgg Bayreuth 5 7:2   12   3. SV Reitsch 5 5:2   8   4. SpVgg Weißenstadt 5 3:5   6   5. RSV Drosendorf 5 2:6   4   6. FC Michelau 5 1:10 0

U13-JUNIORINNEN
RSV Drosendorf - SV Reitsch 1:0
SpVgg Weißenstadt - Spvg Eicha 0:0
SV Gundelsheim - FFC Hof 0:0
SpVgg Weißenstadt - RSV Drosend. 0:1
FFC Hof - SV Reitsch 4:0
Spvg Eicha - SV Gundelsheim 1:0
RSV Drosendorf - FFC Hof 0:0
SV Gundelsheim - SpVgg Weißenst. 1:0
SV Reitsch - SpVg Eicha 0:0
SV Gundelsheim - RSV Drosendorf 0:0
Spvg Eicha - FFC Hof 0:1
SpVgg Weißenstadt - SV Reitsch 0:0
Spvg Eicha - RSV Drosendorf 0:0
SV Reitsch - SV Gundelsheim 0:0
FFC Hof - SpVgg Weißenstadt 2:0
Endstand
  1. FFC Hof 5 7:0   11   2. RSV Drosendorf 5 2:0   9   3. Spvg Eicha 5 1:1   6   4. SV Gundelsheim 5 1:1   6   5. SV Reitsch 5 0:5   3   6. SpVgg Weißenstadt 5 0:4   2
U11-JUNIORINNEN
SV Gundelsheim - SV Reitsch 0:1
FC Michelau - ATG Tröstau 0:0
SV Gundelsheim - FC Michelau 0:0
ATG Tröstau - SV Reitsch 0:0
SV Reitsch - FC Michelau 1:0
ATG Tröstau - SV Gundelsheim 0:0
Endstand
  1. SV Reitsch 3 2:0   7   2. ATG Tröstau 3 0:0   3   3. FC Michelau 3 0:1   2   4. SV Gundelsheim 3 0:1   2

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren