Laden...
Ingolstadt/Bamberg
Fußball-Regionalliga

Der FCE will Druck machen

Für den FC Eintracht Bamberg steht am Samstag (14 Uhr, live auf Radio Bamberg) das dritte Auswärtsspiel in der Fußball-Regionalliga Bayern bei der U23 des FC Ingolstadt auf dem Programm.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der agile Lukas Görtler (l.) setzt sich gegen den Memminger Jannik Keller durch. Ob der FCEler auch heute auflaufen kann ist fraglich. Ihn plagt ein gebrochenes Nasenbein.
Der agile Lukas Görtler (l.) setzt sich gegen den Memminger Jannik Keller durch. Ob der FCEler auch heute auflaufen kann ist fraglich. Ihn plagt ein gebrochenes Nasenbein.
Zum einen möchte die Elf von Trainer Petr Skarabela ihre bisherige Bilanz auf fremden
Plätzen aufbessern - bis jetzt holten die Bamberger lediglich beim 0:0 in Heimstetten einen Zähler und unterlagen in Eltersdorf mit 0:2 - zum anderen gilt es, die zweite Halbzeit aus der Partie am vergangenen Dienstag gegen den FC Memmingen vergessen zu machen. 1:1 unentschieden trennten sich beide Mannschaften nach 90 Minuten, allerdings hatten es die Hausherren vor allem in der ersten Hälfte verpasst, ihre zahlreichen Chancen zu nutzen und somit den Sack frühzeitig zu zumachen. Für Skarabela bedeutete jenes Remis eine gefühlte Niederlage; auch, weil der Ausgleich durch Alexander Hack erst zehn Minuten vor Ende der Begegnung gefallen ist.

Ebenfalls 1:1 endete die Partie des heutigen Gastgebers beim VfL Frohnlach. Nach dem 2:2 in Illertissen, einem 0:1 gegen Rosenheim, dem 2:4 beim 1. FC Nürnberg II und einem 4:2 gegen den TSV Buchbach belegt die Mannschaft von Trainer Joe Albersinger den 16. Rang der Tabelle. Der Aufstieg in die damalige Regionalliga Süd im Jahr 2011 bedeutete für den Coach den größten Erfolg mit seiner Elf - etwas überraschend auch der neunte Platz zum Abschluss der vergangenen Spielzeit. In dieser Saison aber gab es einen Umbruch bei der U23-Auswahl. Durch einige Abgänge älterer Spieler rückten der eigene Nachwuchs und junge Talente in die Mannschaft. Dennoch blieben den Schanzern einige Leistungsträger erhalten - wie Ralf Keidel und Karl-Heinz Lappe. Und auf ihn sollten die Bamberger ein Auge haben. Lappe stellte zuletzt den Torschützenkönig der Regionalliga und befindet sich auch in dieser Saison bereits in Hochform. Mit bereits sechs Treffern rangiert er auf Platz 2 der Torjägerliste.

Kaum Unterstützung von den Profis zu erwarten


Doch hat sich die Mannschaft und vor allem ihr Trainer auf dieses zweite Spiel gegen eine zweite Mannschaft gut vorbereitet. So konnte sich Skarabela bei der Partie in Frohnlach am Mittwoch Abend selbst ein Bild des heutigen Gegners machen. Generell zählt der Bamberger Coach die U23-Teams zu den Favoriten der Liga - auch, weil diese bisweilen auf Unterstützung aus den ersten Mannschaften bauen dürfen. Diese Unterstützung wird aber in der heutigen Partie größtenteils ausbleiben, tritt der Zweitligist Ingolstadt doch um 15.30 Uhr bei St. Pauli an.

Und ein Rezept für ein erfolgreiches Abschneiden könnte sich bei der Betrachtung des FCI II abgezeichnet haben. Unter Druck zeigt er sich anfällig, und dies gilt es auszunutzen. Zuletzt setzten die Bamberger beim Spiel gegen den TSV 1860 München II durch frühes Stören und engagiertes Pressing den Gegner immer wieder Druck und zwangen ihn so zu Ballverlusten. Ein ähnliches Vorgehen scheint auch gegen den FCI erfolgversprechend.
Verzichten muss Skarabela neben den Langzeitverletzten Markus Fischer und Julian Bach unter Umständen auch auf Lukas Görtler, der zuletzt gegen Memmingen das erste Mal von Anfang an auf dem Rasen stand. Dort hat sich der Stürmer auch einen Nasenbeibruch zugezogen. Das medizinische Team des FC Eintracht prüft, ob Görtler mit einer Maske auflaufen kann, die die Verletzung im Gesicht schützt.

FC Eintracht Bamberg: Muckelbauer, Scheufens - Finnemann, Bechmann, Kühnlein, Gradl, Kettler, J. Pickel, Karl, Gressel, Kaiser, Waltrapp, Dotterweich, Herl, Wieczorek, Wagner, F. Pickel, Heyer, Deptalla, Görtler (?), Seifert
Verwandte Artikel

Kommentare (4)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren