Bamberg
Fußball-Bayernliga

Daniel Schäffler wechselt zur DJK Bamberg

Der 27-jährige Angreifer kommt zur neuen Saison vom Stadtrivalen FC Eintracht Bamberg 2010.
Artikel drucken Artikel einbetten
Daniel Schäffler Foto: sportpress
Daniel Schäffler Foto: sportpress
Einen weiteren hochkarätigen Neuzugang meldet die DJK Don Bosco Bamberg. Daniel Schäffler wechselt in der kommenden Saison vom Bayernliga- und Stadtrivalen FC Eintracht Bamberg 2010 zur Mannschaft von Trainer Gerd Schimmer. Schäffler, der im insgesamt dritten Jahr beim FCE unter Vertrag stand, lief in dieser Saison 27 Mal für die "Violetten" auf und erzielte dabei vier Tore.

"Wir sind sehr froh, dass sich Daniel für uns entschieden hat. Er ist in der Offensive variabel einsetzbar", sagte Norbert Kupfer. Der sportliche Leiter der DJK betonte, dass Schäffler auch Angebote aus der Regionalliga vorlagen, der 27-Jährige aber aus familiären Gründen unbedingt in Bamberg bleiben wolle. Aufgrund der ungewissen Zukunft beim FC Eintracht habe er sich daher zu einem Wechsel zu DJK entschieden. Wie Kupfer zudem mitteilte, wird Johannes Wolfschmidt in der kommenden Saison aus beruflichen Gründen eine Pause einlegen.
Mit den Angreifern Alassane Kane und Dominik Schütz gebe es Gespräche über eine weitere Zusammenarbeit.


Kaiser-Abschied am 25. Mai

Unterdessen hat die DJK Don Bosco hat einen Termin für das Abschiedsspiel für Mannschaftskapitän Chistoph Kaiser, der bekanntlich seine Karriere zum Saisonende beendet, gefunden. Es findet am Mittwoch, 25. Mai, in Wildensorg statt. "Unser Gegner wird eine Kaiser-Elf sein, die er sich selbst zusammenstellt und aus ehemaligen Mitspielern besteht", so Kupfer. ps
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren