Bamberg
Schlittschuhfahren

Schlittschuhlaufen in Bamberg und Umgebung: die besten Weiher und Baggerlöcher

Temperaturen am Gefrierpunkt, Schnee flocken überall: Zeit für Schlittschuhe! inFranken.de hat die besten Tipps für alle Eisläufer in und um Bamberg.
Artikel drucken Artikel einbetten
Winterzeit ist auch Eislauf-Zeit: Doch wo kann ich in Bamberg und Umgebung Schlittschuhlaufen gehen? Foto: Symbolbild / pixabay.com /  marikav
Winterzeit ist auch Eislauf-Zeit: Doch wo kann ich in Bamberg und Umgebung Schlittschuhlaufen gehen? Foto: Symbolbild / pixabay.com / marikav

Oberfranken steckt mitten im Winter und die Freizeitplanung orientiert sich oft am Wetter. Ist es kalt genug, bieten Eisbahnen und zugefrorene Seen beziehungsweise Baggerlöcher den perfekten Winterspaß: Schlittschuhlaufen.

In und rund um die Weltkulturerbe-Stadt Bamberg gibt es zahlreiche Möglichkeiten mit Kufen aufs Eis zu gehen. inFranken.de hat die besten Tipps für Eisläufer in Bamberg und dem Bamberger Landkreis gesammelt. Grundsätzlich gilt: Das Betreten von Weihern, Baggerlöchern und Seen geschieht auf eigene Gefahr. 8 Zentimeter sollte das Eis dick sein, dass es stabil genug für den Fahrspaß ist. Münden Rohre in ein Gewässer, so ist rund um diese Vorsicht geboten: Das fließende Wasser sorgt dafür, dass die Eisdecke an diesen Stellen dünner ist und somit gefährlich.


Eichelsee in Bamberg-Wildensorg

Nahe des Kirchwegs liegt der Eichelsee: Wer mit dem Auto in Richtung des Bamberger Klinikums fährt, der sollte rechterhand den Stadtteil "Wildensorg" beachten. Denn dort liegt ein idyllischer Weiher, der bei konstanten Minusgraden gute Bedingungen fürs Schlittschuhlauf bietet.
Wo? Naehe Kirchweg, Ortsteil Wildensorg, 96049 Bamberg


Hainweiher in Bamberg

Das Haingebiet, nahe der Bamberger Innenstadt bietet als Waldgebiet gute Bedingungen, um feuchtnasses Wetter bei entsprechendem Temperatursturz zu einer dicken Eisschicht wachsen zu lassen. Sehr beliebt bei Familien und größeren Gruppen.
Wo? Haingebiet, nahe Innenstadt, 96047 Bamberg


Fuchsenwiese bei Bamberg

Im "Umweltgarten Fuchsenwiese" gelegen, ist der Weiher an der Fuchsenwiese eine weitere Möglichkeit auf den Kufen zu üben.
Wo? Höfener Weg 26, 96049 Bamberg


Sylvanersee in Bamberg-Gaustadt

Auch im Bamberger Stadtteil Gaustadt bietet sich die Chance sich aufs Eis zu wagen: Der Sylvanersee.
Wo? Nahe Ziegelhüttenweg, 96049 Bamberg


Kühseeweiher in Bamberg-Gaustadt

Ebenfalls in Gaustadt beheimatet ist der Kühseeweiher . Direkt neben dem "Tierschutzverein Bamberg" und angeschlossen an den Röthenbach ist der Weiher eine weitere Möglichkeit fürs Schlittschuhfahren
Wo? Nahe Rothofer Weg, 96049 Bamberg


Baggersee bei Hirschaid

Der ehemalige Baggersee liegt zwischen dem Möbelhaus "Neubert" und der BAB 73. Im Winter wird darauf oftmals Eishockey gespielt und Eisläufer ziehen ihre Kreise auf dem weitläufigen Baggerloch.
Wo? 96114 Hirschaid


Stocksee in Memmelsdorf

Memmelsdorf bietet mit dem Stock- und dem Altsee gleich zwei Seen zwischen der Gemeinde und der Bamberger Gartenstadt. Der Stocksee jedoch ist als Schlittschuh-Fläche seit Jahren bekannt und friert regelmäßig kufensicher zu.
Wo? Stocksee nahe der St2190, 96117 Memmelsdorf


Brückenhaussee bei Baunach

Von Bamberg aus kommend liegt der Brückenhaussee bei Baunach zwischen Breitengüßbach und Baunach an der B279 auf der linken Seite.
Wo? Nahe der B279, 96148 Baunach


Rückhaltebecken in Reckendorf

Auch in Reckendorf gibt es die Möglichkeit Schlittschuhfahren zu gehen: An der Ecke Hauptstraße / Abzweigung Geracher Straße kann sich bei entsprechenden Temperaturen aufs Eis gewagt werden.
Wo? Hauptstraße, 96182 Reckendorf

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren