Bamberg
Aufregung

Aufregung auf Sandkerwa: Eltern finden Bub (8) nicht mehr

Aufregung in Bamberg: Plötzlich ist ein achtjähriger Junge verschwunden. Die Polizei sucht nach ihm. Entwarnung gibt es schließlich per Smartphone.
Artikel drucken Artikel einbetten
Kurze Aufregung auf der Sandkerwa am Freitag (23. August 2019): Eltern fanden ihren achtjährigen Sohn plötzlich nicht mehr in der Menge. Foto: Nicolas Armer/dpa
Kurze Aufregung auf der Sandkerwa am Freitag (23. August 2019): Eltern fanden ihren achtjährigen Sohn plötzlich nicht mehr in der Menge. Foto: Nicolas Armer/dpa

Eltern vermissen Sohn in Sandkerwa-Menge: Am zweiten Tag der Sandkerwa 2019 im oberfränkischen Bamberg hat ein achtjähriger Junge kurzzeitig für Aufregung gesorgt. Informationen der Polizei zufolge meldeten Eltern am Freitag (23. August 2019), dass ihr Sohn verschwunden sei und sie ihn in der Besuchermenge nicht mehr finden könnten.

Sandkerwa 2019 in Bamberg: Bub läuft alleine ins Hotel

Nach kurzer Zeit konnte Entwarnung gegeben werden: Die Hotelrezeption rief bei den Eltern an, dass sich der Junge im Hotel befinde. Er war laut Angaben der Bamberger Polizei alleine durch die Menge ins Hotel zurückgelaufen. Nach 30 Minuten wurde die Suche nach dem Achtjährigen eingestellt werden.

Kommentar zur Sandkerwa

Bambergs größte Partymeile im Sandgebiet ist wieder in vollem Gange. Die Sandkerwa lockt täglich Tausende Feierwütige in die Altstadt. Eigentlich ganz schön - wären da nicht ein paar Dinge, die die Feierlaune schmälern: Bassd scho' - wären da nicht ein paar Dinge, die die Feierlaune erheblich trüben

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren