Bamberg
Ermittlungen abgeschlossen

Fahrradfahrer bei Unfall in Bamberg getötet: Identität des Toten geklärt

Am Samstagabend ist es in Bamberg bei der Magazinstraße zu einem schweren Fahrradunfall gekommen. Der bislang unbekannte Fahrradfahrer erlag seinen Verletzungen und starb. Nun konnte die Polizei seine Identität ausfindig machen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Nach einem schweren Unfall in Bamberg ist ein Radfahrer an den Folgen gestorben. Noch ist unklar, wer genau der Mann ist. Symbolfoto: Arno Burgi/dpa
Nach einem schweren Unfall in Bamberg ist ein Radfahrer an den Folgen gestorben. Noch ist unklar, wer genau der Mann ist. Die Polizei hat nun Fotos von seinen Kleidungsstücken und eine genauere Beschreibung veröffentlicht. Symbolfoto: Arno Burgi/dpa
+4 Bilder

Update vom 21.02.2019, 13:50 Uhr: Identität des toten Radfahrers geklärt

Die Identität des am 16.02.2019 tödlich verunfallten Fahrradfahrers ist geklärt. Das berichtet die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt. Bereits am Samstag, 16.02.2019, kam es um 21.15 Uhr im Kreuzungsbereich Memmelsdorfer Straße / Magazinstraße / Siechenstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein bislang unbekannter männlicher Fahrradfahrer getötet wurde.

Aufgrund eines Hinweises konnte nun die Identität des getöteten Mannes geklärt werden. Es handelt sich um einen 41-jährigen ungarischen Staatsbürger, der sich zum Zwecke der Erwerbstätigkeit in Deutschland aufhielt und bei einem Unternehmen in Bamberg beschäftigt war. Über das ungarische Generalkonsulat in München wurde bereits die Verständigung der Angehörigen des Mannes veranlasst.

Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern noch an.

Ursprüngliche Meldung vom 17.02.2019

Nach einem schweren Unfall in Bamberg ist ein Radfahrer gestorben. Die Identität des toten Mannes muss noch geklärt werden.

Hinweise erbeten: Polizei veröffentlicht Bilder mit der Bekleidung und genaue Beschreibung des Radfahrers

Die Polizei baut bei der Klärung der Identität des infolge eines Unfalls in Bamberg verstorbenen Fahrradfahrers auf die Mithilfe der Bevölkerung. Die Identität des Mannes konnte bislang nicht geklärt werden. Deshalb veröffentlicht die Polizei nun Fotos mit der Kleidung des Radfahrers.

Die Beschreibung des Mannes:

  • Der Mann war mit einer blau/grau/orangen Sportjacke,
  • einer blauen Nike-Jogginghose,
  • einem gelben T-Shirt
  • und grauen Nike-Sportschuhen bekleidet.
  • Außerdem wurde bei dem Mann eine grau-schwarze Mütze gefunden.
  • Unterwegs war der Mann mit einem offenbar neuen Pedelec der Marke Fischer.
  • Der Mann war Ende 20 oder Anfang 30
  • hatte eine normale Statur,
  • dunkle Haare
  • und einen „Dreitagebart“.
  • Er sprach gebrochen Deutsch und hatte einen osteuropäischen Akzent.

Hinweise zur Identität des verstorbenen Radfahrers bitte an die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt unter Telefon 0951/9129-210.

Radfahrer stirbt nach Unfall in Bamberg - was passiert war:

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Samstag gegen 21.15 Uhr in der Magazinstraße in Bamberg. Laut Polizei stieß ein männlicher Radfahrer beim Linksabbiegen an der Ecke Siechenstraße mit einem entgegenkommenden Auto zusammen.

Der Radfahrer wurde mit schwersten Verletzungen in ein Bamberger Krankenhaus gebracht. Die Fahrbahn musste für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt werden. Ein Sachverständiger sowie ein Vertreter der Staatsanwaltschaft waren vor Ort. Später erlag der Mann seinen Verletzungen und starb, berichtet die Polizei am Sonntagabend.

Identität unklar - wer ist der tote Radfahrer?

Ebenfalls am Samstag kam es in Unterfranken zu einem tödlichen Unfall mit einem Radfahrer: Dabei erfasste der Radfahrer eine Fußgängerin, die an ihren Verletzungen starb.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.