Dass Sven Weber einmal an seinem Arbeitsplatz in freiwillige Quarantäne gehen würde, hätte er sich vor ein paar Wochen noch nicht träumen lassen. Inzwischen steuert er seit Montag mit drei Kollegen alle Netze und technischen Anlagen der Stadtwerke aus einem nur ihnen zugänglichen Gebäudeteil herau...