Bamberg

Literaturfestival: Klüpfl & Kobr sagen ab

Aufgrund des Sturms und seiner Folgen müssen Volker Klüpfel und Michael Kobr ihre Lesung beim Bamberger Literaturfestival absagen. Einen Ersatztermin gibt es bereits.
Artikel drucken Artikel einbetten
Volker Klüpfel (l.) und Michael Kobr Foto: Tobias   Hase, dpa
Volker Klüpfel (l.) und Michael Kobr Foto: Tobias Hase, dpa

Ihre für den gestrigen Montag vorgesehne Lesung von Volker Klüpfel & Michael Kobr ("Draussen") mussten die Organisatoren des Bamberger Literaturfestivals (BamLit) kurzfristig absagen.

Schuld war das von Sturm Sabine verursachte Verkehrschaos. "Den beiden Autoren ist es trotz größter Bemühungen leider nicht möglich, nach Bamberg zu kommen", teilten die BamLit-Organisatoren mit. Auf einen Ersatztermin konnten sich die Beteiligten bereits einigen: Am Montag, 2. März, sollen Klüpfel & Kobr ihre ausgefallene Lesung um 20 Uhr in der Konzerthalle nachholen.

Tickets behalten ihre Gültigkeit. ch

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren