Gaustadt
Feuer

Küchenbrand in Bamberger Mehrfamilienhaus: Mutter mit Kindern rettet sich vor Flammen

Am Freitagmittag brannte eine Küche in einem Mehrfamilienhaus in Bamberg. Eine Mutter und ihre drei Kinder konnten sich vor den Flammen retten.
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Freitagmittag brannte eine Küche in einem Bamberger Mehrfamilienhaus. Symbolfoto: Priebe/pr-video/dpa
Am Freitagmittag brannte eine Küche in einem Bamberger Mehrfamilienhaus. Symbolfoto: Priebe/pr-video/dpa

Am Freitagmittag (14. Dezember 2019) brannte eine Küche in einem Mehrfamilienhaus in Bamberg. Die Familie konnte sich in Sicherheit bringen.

Küchenbrand in Bamberg: Herdplatte vergessen

Das Feuer brach in der Heßlergasse aus. Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer wegen einer eingeschalteten, jedoch unbeaufsichtigten Herdplatte aus. Eine 43-jährige Frau und ihre drei Kinder, die sich in der Wohnung befanden, konnten sich selbst aus der Wohnung retten.

Während der Löscharbeiten der Feuerwehr Bamberg musste die Heßlergasse für den Verkehr gesperrt werden. Der Schaden beläuft sich auf 7000 Euro. Die Anwohner blieben unverletzt.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren