Bamberg
Blaulicht

Küchenbrand in Bamberg: Drei Personen müssen mit der Drehleiter gerettet werden

In der Schlüsselstraße in Bamberg ist es in der Nacht zu Freitag zu einem Küchenbrand gekommen.
Artikel drucken Artikel einbetten
In der Schlüsselstraße in Bamberg ist es in der Nacht zu Freitag zu einem Küchenbrand gekommen. Foto: Ronald Rinklef
In der Schlüsselstraße in Bamberg ist es in der Nacht zu Freitag zu einem Küchenbrand gekommen. Foto: Ronald Rinklef
In der Schlüsselstraße in Bamberg ging in der Nacht von Donnerstag auf Freitag gegen 02.14 Uhr der Rauchmelder bei einer 84-jährigen Frau los, wie die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt mitteilte. Die Seniorin hatte offensichtlich ihren Topf mit Essen auf der eingeschalteten Herdplatte vergessen, wodurch es zu starker Flammen- und Rauchbildung kam.
Zu diesem Zeitpunkt befanden sich zehn Personen im Haus, wovon drei Personen mit einer Drehleiter von der Feuerwehr gerettet werden mussten. Einige Bewohner kamen vorsorglich in umliegende Kliniken, um eine Rauchgasvergiftung auszuschließen.

Glücklicherweise wurde bei dem Brand niemand erheblich verletzt, dafür entstand ein Sachschaden von 40.000 Euro.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren