Es ist die erste Stadtratssitzung, die die 64-jährige Frau aus Bamberg besucht hat. Sie will nicht genannt sein, weil sie Angst vor Auseinandersetzungen mit ihrem Vermieter hat, einer Genossenschaft. Der neue Mietspiegel, wegen dem sie an diesem Mittwoch im Spiegelsaal der Harmonie saß, ist noch nic...