Bamberg
Konzert

Klangbad mit Willy Astor in Bamberg

Der Münchner wird zusammen mit musikalischen Wegbegleitern und dem Bayerischen Rundfunkorchester am 5. Januar im Bamberger Hegelsaal gastieren.
Artikel drucken Artikel einbetten
Bossa nova, Tango oder bayerische Volksmusik - Willy Astor besticht mit stilistischer Vielfalt und Wortwitz. Foto: pr
Bossa nova, Tango oder bayerische Volksmusik - Willy Astor besticht mit stilistischer Vielfalt und Wortwitz. Foto: pr
Fans und Liebhaber handgemachter Musik können sich auf einen Abend mit Willy Astor und Freunden freuen. Auf seiner "The Sound of Islands Tour 2018" kommt der Musiker und Wortakrobat am 5. Januar um 20 Uhr in den Hegelsaal der Bamberger Konzerthalle.

Nach dem großen Erfolg des viel beachteten Weltmusik-Projekts "Sound of Islands - Best of Classics" des Komödianten und Komponisten im Dezember 2013 in München dürfen sich die Zuschauer nun auf eine Fortsetzung freuen, die es in sich haben wird.

Zusammen mit musikalischen Wegbegleitern wird Willy Astor nicht nur die besten Songs des mittlerweile aus fünf Alben bestehenden instrumentalen Programms im Quartett spielen, er wird auch bei einigen Stücken durch das komplette Ensemble des Bayerischen Rundfunkorchesters unter der Leitung von Christian Elsässer ergänzt. Diese Kombination garantiert ein fulminantes Klangbad, das aus den sehr komplexen Kompositionen Astors auf grandiose Weise musikalische Bilder entstehen lässt und für ein herausragendes Konzerterlebnis sorgt.

"Sound of Islands"-Konzerte waren in der Vergangenheit stets ungewöhnliche Musikabende, und sicher verspricht auch dieser wieder ein solcher zu werden. Daher verwundert es auch nicht, dass der BR sich zu einer TV-Aufzeichnung entschlossen hat. Ob Bossa nova oder Tango, ob afrikanische Einflüsse oder bayerische Volksmusik - gerade die stilistische Vielfalt der Astor'schen Kompositionen zieht die Zuhörer schon seit über zehn Jahren in den Bann und diese erhalten, durch das Orchester erweitert, ein ganz neues Gewand. Die stets gewohnt humorvollen Moderationen von Willy Astor runden diesen Abend ab.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren