Mit "You're Beautiful" wurde er berühmt, sein Lied "Bonfire Heart" ist ein Dauerbrenner im Radio. James Blunt ist vielleicht nicht jedem ein Begriff, seine Musik begeistert dennoch Fans auf der ganzen Welt. Am Mittwoch spielt der Brite in der ausverkauften Brose-Arena vor rund 5000 Zuschauern. Vor seinem Auftritt griff er für einen wohltätigen Zweck zum Filzstift.

Exklusiv für den Fränkischen Tag signierte er eine halbakustische Gitarre. Diese hatte das Musikhaus Thomann in Treppendorf zur Verfügung gestellt. Zu ersteigern gibt es das einmalige Sammlerstück mit Blunts Unterschrift ab dem 15. November im Rahmen der "A(u)ktion Jagdfieber" auf auktion.inFranken.de. Der Erlös kommt der gemeinnützigen Initiative "Franken helfen Franken" zugute. tos