Schlüsselfeld
Leib und Seele

In vollen Zügen genießen

Einen Tag lang naschen , schnuppern, essen und ausprobieren kann man flüssige und feste Schmankerl. Oder vielleicht doch lieber bummeln, interessante Vorträge oder Musik hören: Alles geht beim Genusstag der Region Bamberg am 23. September in Schlüsselfeld.
Artikel drucken Artikel einbetten
Beim dritten Genusstag der Region Bamberg wird auch das Kreiserntedankfest des BBV gefeiert.Archiv
Beim dritten Genusstag der Region Bamberg wird auch das Kreiserntedankfest des BBV gefeiert.Archiv

Beim dritten Genusstag der Region Bamberg werden regionalen Erzeuger und Produzenten wieder ihre Produkte einem großen Publikum anbieten und gemeinsam einen Spezialitätenmarkt in Schlüsselfeld veranstalten, teilt das Landratsamt Bamberg mit. Spezialitäten aus der Region bis um Abwinken gibt es für wirklich jeden Geschmack beim Genusstag der Region Bamberg am 23. September in Schlüsselfeld. Neben Metzgern, Bäckern, Gärtnern, Bauern und Brenner bieten zahlreiceh weitere Spezialisten kulinarische Wonnen an. Außerdem läuft ein interessantes Rahmenproramm

Die Veranstaltung steht unter dem Motto "Genuss aus dem Steigerwald" und so kommt der Besucher in den Genuss vieler Köstlichkeiten aus dieser Gegend. Aber beispielsweise auch das Hutzeln sowie die vielen touristischen Attraktionen des Steigerwalds werden vorgestellt.

Im Festzelt

10.50 Uhr erfolgt der Einzug ins Festzelt mit der Steigerwaldkapelle, bevor um 11 Uhr Landrat Johann Kalb den Genusstag eröffnet. Die Festrede hält Frank Ebert, der ehemalige Chef- Redakteur von TV Oberfranken. Dem schließen sich Ansprachen von Vertretern des Bayerischen Bauernverbands an: Edgar Böhmer, Kreisobmann; • Stefan Köhler, BBV Bezirkspräsident von Unterfranken; sowie Marion Link, stellvertetende Kreisbäuerin. Das Schlusswort spricht Johannes Krapp, der Bürgermeister von Schlüsselfeld.

Die Steigerwaldkapelle eröffnet um 12.30 Uhr das bunte Programm auf der Bühne am Marktplatz.

Die Moderation übernimmt Matthias Steger von Radio Bamberg.

Im Rathaus Zehntscheune wird eine Vortragsreihe angeboten. in der historische Themen, Gesundheitstipps und ein literarisches Schmankerl auf die Besucher warten.

In Kooperation mit dem Bauernverband wird als weiterer Programmpunkt erneut das Kreiserntedankfest mit Festgottesdienst und Umzug stattfinden. I n der Kirche St. Johannes der Täufer beginnt um 9.15 Uhr der ökumenische Erntedankgottesdienst. Mitwirkende sind der Posaunenchor Aschbach und der Landfrauenchor des Bayerischen Bauernverbandes. Um 10.30 Uhr startet der Erntedankfestzug mit Erntekrone vom Kirchplatz zum Marktplatz mit den Ehrengästen, der Steigerwaldkapelle sowie Fußgruppen und Handwagen.

Der Genusstag der Region Bamberg findet statt am Sonntag, 23. September, ab 9 Uhr in Schlüsselfeld im Umfeld der Kirche St. Johannes der Täufer auf dem Kirchplatz.



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren