LKR Bamberg

In sieben Bädern muss einiges passieren

Ein gewisser Sanierungsstau ist nicht von der Hand zu weisen: Bei sieben von zehn Bädern im Landkreis herrscht Handlungsbedarf.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Sanitäranlagen im Ebracher Naturbad müssen demnächst  saniert werden. Foto: Walter Hanslok
Die Sanitäranlagen im Ebracher Naturbad müssen demnächst saniert werden. Foto: Walter Hanslok
+6 Bilder

Bäder sind im laufenden Betrieb immer eine Zuschussbetrieb. Dazu kommen dann noch die Kosten für größere Instandhaltungsmaßnahmen, die turnusgemäß anfallen. Das ist im Moment bei sieben der insgesamt zehn Schwimmstätten im Landkreis Bamberg der Fall. Die meisten sind dabei unbedingt auf finanzielle Unterstützung angewiesen und warten auf (neue) Förderprogramme.

Einen ausführlichen Überblick zur Bädersituation im Landkreis finden Sie im Premoimbereich bei inFranken.de

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren