1 / 3
Martin Claß (Uferlos-Vorsitzender, links) und Veranstalter Michael Behr eröffnen den ESC-Abend in Bamberg mit einer Tanzperformance zum Lied "Hallo Welt" von Gitti und Erika (im Hintergrund zu sehen), mit dem das deutsche Gesangsduo beim Grand Prix 1983 in Österreich antrat.  Foto: M. Klein

Martin Claß (Uferlos-Vorsitzender, links) und Veranstalter Michael Behr eröffnen den ESC-Abend in Bamberg mit einer Tanzperformance zum Lied "Hallo Welt" von Gitti und Erika (im Hintergrund zu sehen), mit dem das deutsche Gesangsduo beim Grand Prix 1983 in Österreich antrat. Foto: M. Klein