Ebrach
Nahversorgung

Für Ebrachs Ältere ist es hart!

Ende Januar hat Ebrachs Einkaufsmarkt dicht gemacht. Und jetzt? Gerade für die Älteren und die ohne Auto ist die Lage schwierig.
Artikel drucken Artikel einbetten
In diesem Gebäude war der bisherige Ebracher Einkaufsmarkt untergebracht.Anette Schreiber
In diesem Gebäude war der bisherige Ebracher Einkaufsmarkt untergebracht.Anette Schreiber
Erster Bürgermeister Max-Dieter Schneider zieht an allen Strippen, doch es ist schwierig. Seit einigen Wochen gibt es in Ebrach keinen Nahversorger mehr. Die Bäcker haben zwar ihr Angebot erweitert, aber eine Dauerlösung kann das nicht sein.

Einen ausführlichen Beitrag zu diesem Thema lesen Sie im Premiumbereich bei inFranken.de
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren