Bamberg
Sommernacht

Fetziges für Franken

Zum dritten Mal startet am Freitag, 5. Juli, das "Rock an Roll an der Regnitz". Der Erlös geht an den Spendenverein "Franken helfen Franken".
Artikel drucken Artikel einbetten
Rock 'n' Roll für Fans der Fifties: "Rickpop & The Hurricans"  Foto: p
Rock 'n' Roll für Fans der Fifties: "Rickpop & The Hurricans" Foto: p

Gegelte Haare, Petticoat und Rock 'n' Roll, Wirtschaftswunder, Fußball-Weltmeister 1954, Nierentische, Tütenlampen und der Einzug des Bildröhrenfernsehers in die privaten Wohnungen. Und das Auto ist des Nachkriegs-Deutschen liebstes Kind. Die 50er Jahre waren ein wildes Jahrzehnt und verkörperten Erfolg, Wohlstand und Lebensqualität. Das Jahrzehnt war geprägt von kleinen Revolutionen und Neuerungen, was gesellschaftlich in Amerika vor sich ging, spiegelte sich auch in Deutschland wider. James Dean, Marlon Brando, die Route 66, Blue-Jeans, jede Menge Pomade und reichlich Parfüm - die Rockabilly-Szene der 50er war die Geburtsstätte unvergesslicher Trends und Styles und bietet dem Bamberger WSV Neptun zum dritten Mal die Steilvorlage für eine unvergessliche Sommernacht: Am Freitag, 5. Juli, startet um 18 Uhr auf dem Gelände des Vereins in Bug das Benefiz-Open Air "Rock an Roll an der Regnitz" bis etwa 23 Uhr. Und zwar bei jedem Wetter, wie Organisator Jürgen Bruhn betont.

Etwas Gutes für die Region

Der Gewinn und komplette Erlös der Veranstaltung kommt dem Spendenverein der Mediengruppe Oberfranken "Franken helfen Franken" zugute: "Auf jeden Fall soll das Erleben eines wunderbaren Abends mit dem Gefühl, dabei auch etwas Gutes für die Region zu tun, verbunden werden", sagt Bruhn. Und das habe schon zwei Mal prima geklappt - trotz des Regens im vergangenen Jahr. Nach Möglichkeit wolle der WSV Neptun daraus einen regelmäßigen Event etablieren.

Alles, was zu den fetzigen Fifties und zu Rock 'n' Roll passt, wird an der Regnitz präsentiert. Ab 18 Uhr werden Oldtimer ankommen und zu sehen sein - Autos und Zweiräder aus der damaligen Zeit Dazu gibt es ein Vintage Modeverkaufsstand, passendes Essen und Barbecues sowie eine Vintage-Bar.

Ein Highlight wird laut Organisator Bruhn ein Petticoatwettbewerb mit attraktiven Preisen sein, zu dem jede sich am Abend spontan melden kann. Die Damenwelt ist also dazu aufgerufen, sich entsprechend auszustatten. Und um Diskriminierungen vorzubeugen: Auch mutige Männer dürfen im Petticoat erscheinen!

Später am Abend treten "Rick Top & the Hurricanes" auf, eine echte Rock'n'Roll- Band, die sich aus jungen Menschen aus Bamberg zusammensetzt und die, so Bruhn, " einen guten Ruf genießt und immer wieder Menschen in ihren Bann zieht". Das Tanzbein samt Überschlagskapriolen kann geschwungen werden: "Entziehen kann man sich dem Rhythmus und der Show kaum!" verspricht Jürgen Bruhn.

Die Veranstaltung ist offen für jeden, der Rock 'n' Roll live in einem stilvollem Open Air erleben möchte. Der Eintritt beträgt 8 Euro, Kinder unter 14 Jahren sind frei. Karten gibt es an der Abendkasse und auch im Vorverkauf beim BVD-Kartenservice. Lange Straße 39/41, Telefon 0951/9808220.

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren