Laden...
Stegaurach
Einbrüche

Einbrüche im Kreis Bamberg: Unbekannte machen fette Beute

Bei Einbrüche im Kreis Bamberg gelang es Unbekannte Beute im Wert von mehreren tausend Euro zu machen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Unbekannten erbeuten Geld und Schmuck. Symbolfoto: Rinklef
Die Unbekannten erbeuten Geld und Schmuck. Symbolfoto: Rinklef
Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren tausend Euro erbeuteten Unbekannte am Samstagabend bei Einbrüchen in ein Reihenhaus im Stadtteil Gaustadt und in ein Einfamilienhaus im Stadtgebiet Stegaurach. Die Kripo Bamberg ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Wie die Polizei berichtet, drangen die Täter in der Zeit von 17 Uhr bis 23 Uhr in das Reihenhaus in der Gaustadter Hauptstraße über gewaltsames Öffnen der Terrassentür ein. Auf ihrer Suche nach Wertgegenständen durchwühlten sie in den Innenräumen sämtliche Schränke und Behältnisse. Mit Schmuck und Elektronikartikel im Wert eines dreistelligen Eurobetrages verließen sie den Tatort in unbekannte Richtung.

Etwa im selben Zeitraum, zwischen 14.45 Uhr und 22 Uhr, gingen Einbrecher das Einfamilienhaus in der Friedhofstraße in Stegaurach an. Um in das Gebäude zu gelangen, schlugen sie eine Fensterscheibe ein und durchsuchten auch hier alle Räume. Die Beute bestand aus Schmuck und Bargeld im Wert von einigen tausend Euro und es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro.

In beiden Fällen hat die Kriminalpolizei Bamberg die Ermittlungen übernommen und prüft mögliche Zusammenhänge.



Personen, die am Samstag in Gaustadt, beziehungsweise Stegaurach verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge wahrgenommen haben oder sonst Hinweise zu den Einbrüchen geben können, werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 mit den Beamten in Verbindung zu setzen.