1 / 1
Noch liegen Berge von Sperrmüll vor der ehemaligen US-Posthalle. Maximilian Mende, Matthias Schnapp und Gaby Seidl vom Verein Kulturquartier Lagarde wünschen sich eine Einrichtung, die für vielfältige kulturelle und bürgerschaftliche Nutzungen offen steht.  Foto: Ronald Rinklef

Noch liegen Berge von Sperrmüll vor der ehemaligen US-Posthalle. Maximilian Mende, Matthias Schnapp und Gaby Seidl vom Verein Kulturquartier Lagarde wünschen sich eine Einrichtung, die für vielfältige kulturelle und bürgerschaftliche Nutzungen offen steht. Foto: Ronald Rinklef