Bischberg
Natur

Drei Kormoranberater für die Bamberger Region

In der Region Bamberg gibt es Probleme mit dem Kormoran. Drei Berater sollen hier koordinieren und informieren.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein Kormoran in AktionRonald Rinklef
Ein Kormoran in AktionRonald Rinklef

Der Raum Bamberg gehört in Bayern zu den Regionen, in denen es Probleme mit Kormoranen gibt. Der Kormoranmanager für Nordbayern hat nun drei Berater schulen lassen, die vor Ort Ansprechpartner und Schnittstelle für Jäger, Jagdpächter, Fischer, Behörden und Naturschutz sind. Friedrich Kuhn aus Bischberg ist einer von ihnen und hat in den ersten Wochen seit seiner Ernennung schon viel zu tun.

Mehr über die Problematik an sich und Lösungsansätze lesen Sie in einem Artikel im Premiumbereich bei inFranken.de



Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren