Stegaurach
Gastronomie

Traditionsgasthof in Oberfranken vor dem Aus: Familienunternehmen schließt nach 145 Jahren

Am 19. Mai ist für den Gasthof Krug in Stegaurach Schluss. Das traditionsreiche Wirtshaus und Hotel im Landkreis Bamberg wird laut Inhaberin nicht weitergeführt.
Artikel drucken Artikel einbetten
145 Jahre Tradition enden Mitte Mai 2019: Der Gasthof Krug im oberfränkischen Stegaurach schließt bald. Foto: Barbara Herbst
145 Jahre Tradition enden Mitte Mai 2019: Der Gasthof Krug im oberfränkischen Stegaurach schließt bald. Foto: Barbara Herbst

Schlechte Nachrichten für alle Wirtschaftsliebhaber aus dem Landkreis Bamberg: Der Gasthof Krug in Stegaurach schließt bald. Genauer gesagt am 19. Mai 2019. Wie die bisherige Betreiberin Nicola Hofmann erklärt, fehlt ein Nachfolger für den Gasthof. Ihre Tochter habe kein Interesse, ein "Weiter-so" mit externen Kräften komme nicht in Frage. Das Anwesen sei bereits verkauft. Der neue Eigentümer - aus der Region - habe andere Pläne für das Areal. Im Gespräch ist eine Wohnanlage für Senioren.

Gasthof Krug schließt: 145 Jahre Familientradition enden Mitte Mai

Der Gasthof Krug existierte seit 145 Jahren und wurde von der Familie über fünf Generationen geführt. Nun ist Schluss. Warum die Familie einen Schlussstrich gezogen hat, lesen Sie im Premiumbereich auf inFranken.de.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren