Bamberg
Historische Daten

Das war 1982

Der C64 kommt auf den Markt, Helmut Kohl wird Kanzler und E.T will nach Hause telefonieren.
Artikel drucken Artikel einbetten

22. Januar: Walter Röhrl gewinnt mit einem Opel Ascona 400 die 50. Rallye Monte Carlo.

3. Februar: Kanzler Helmut Schmidt stellt die Vertrauensfrage - und bekommt zwei Tage später die Bestätigung des Bundestages.

23. Februar: Bei der Volksabstimmung in Grönland über den Verbleib in der EG entscheiden 52 Prozent für den Austritt. Er wird am 1. Januar 1985 vollzogen.

4. März: Fitzcarraldo kommt in die deutschen Kinos.

2. April: Argentinische Truppen besetzen die Falklandinseln. Damit beginnt der Falklandkrieg.

10. April: Die Toten Hosen aus Düsseldorf geben ihr erstes Konzert im Schlachthof in Bremen, werden allerdings versehentlich als "Die Toten Hasen" angekündigt.

16. April: Das erste deutsche Retortenbaby wird in Erlangen geboren.

24. April: Mit "Ein bißchen Frieden" gewinnt Nicole für Deutschland den Grand Prix (Eurovision Song Contest).

6. Juni: Mit dem Ziel, die PLO zu zerschlagen, beginnt Israel den ersten Libanonkrieg.

10. Juni: Als die Nato in Bonn tagt, demonstrieren etwa 350 000 Menschen auf den Rheinwiesen gegen Atomraketen und Ronald Reagans Rüstungspolitik.

20. Juni: Großbritannien erklärt den Falklandkrieg für beendet, nachdem die argentinischen Streitkräfte kapituliert haben.

11. Juli: Italien gewinnt in Spanien das Fußball-WM-Finale gegen Deutschland.

31. Juli: Beim Sprengstoffanschlag auf Isreal-Reisende im Flughafen München-Riem werden sieben Menschen schwer verletzt.

1. August: Das Asylverfahrensgesetz tritt in Kraft. September: Der C64 kommt für für 595 Dollar auf den amerikanischen Markt.

19. September: In einem elektronischen Diskussionsforum der amerikanischen Carnegie Mellon University schlägt der Student Scott E. Fahlman vor, Scherze im E-Mail-Verkehr mit den Zeichen :-) zu kennzeichnen. Die den Smiley nachgebildeten Emoticons verbreiten sich schnell.

17. September: Bruch der sozial-liberalen Koalition : Bundeskanzler Helmut Schmidt regiert bis 1. Oktober mit einer SPD-Alleinregierung.

26. September: "Die Ärzte" spielen ihr erstes Konzert in einem besetzten Haus in Berlin.

1. Oktober: Nach dem konstruktiven Misstrauensvotum gegen Bundeskanzler Helmut Schmidt (SPD) wird Helmut Kohl (CDU) wird zum neuen Regierungschef gewählt.

30. November: Michael Jackson Album "Thriller" erscheint - es wird im Laufe der Jahre zum meistverkauften Album der Welt.

9. Dezember: Mit Steven Spielbergs "E.T - Der Außerirdische" kommt einer der kommerziell erfolgreichsten Filme aller Zeiten in die deutschen Kinos.

11. Dezember: In einer Live-Schalte aus einem Stockholmer Studio treten Abba zum letzten Mal gemeinsam auf. Sie kündigen eine Pause an.

Quellen: Archiv, Wikipedia, Spiegel online, ZDF

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren